Umweltkatastrophen sind die Folge des Klimawandels.
CO2-Emissionen verstärken die Erderwärmung.
Bäume können das verhindern.
Wenn wir jetzt nicht handeln, werden wir die nächste vom Aussterben bedrohte Art sein.

 
 

Entscheide dich für Almo Nature. Handele!
Almo Nature ist die Marke für Tiernahrung, die zu 100% der Stiftung „Fondazione Capellino“ gehört.
*abzüglich Kosten, Investitionen und Steuern Die gesamten Erträge*
aus dem Verkauf der Produkte von Almo Nature werden für den Erhalt der biologischen Vielfalt und den Kampf gegen den Klimawandel verwendet.
Wir nennen es die
Reintegration Economy

Ein neues Wirtschaftsmodell,
in dem das Eigentum und 100% der Erträge eines
*abzüglich Kosten, Investitionen und Steuern Unternehmens*
nicht einigen wenigen zugutekommen, sondern allen Lebewesen und ihrem gemeinsamen Zuhause, unserem Planeten.

Almo Nature
und seine Meilensteine

Almo Nature wird gegründet. Pier Giovanni Capellino setzt seine Vision in die Tat um, als erstes Unternehmen weltweit eine Nassnahrung herzustellen, die zu 100% aus HFC-Zutaten besteht, das heißt aus Zutaten, die ursprünglich für den menschlichen Verzehr bestimmt waren. HFC wird zu einem neuen Qualitätsstandard, der von vielen aufgegriffen wird.

Den HFC-Qualitätsstandard gibt es nun auch für Trockennahrung.
Auch das ist eine Weltneuheit.

CatLitter kommt auf den Markt. . Das erste zu 100% pflanzliche Katzenstreu, hergestellt aus nur einem einzigen pflanzlichen Rohstoff.
100% natürlich, zu 100% ohne Zusatzstoffe.

Am 28. Juni stiften Lorenzo und Pier Giovanni das Unternehmen der Stiftung „Fondazione Capellino“.

Almo Nature verfolgt weiterhin sein Ziel, Tiernahrung aus der Sicht der Tiere herzustellen. Der Unternehmensgegenstand der Marke wird um das Projekt „Companion for Life“ erweitert, um das Ziel, zu einem Unternehmen zu werden, das keine negativen Auswirkungen auf die biologische Vielfalt hat, und auf das Vorhaben, nach und nach zum Eigentum von Hunde- und Katzenbesitzern zu werden.

Mit den hungrigen Bäuchen von Hunden und Katzen lässt sich viel Geld verdienen.
Erfahre, wofür wir von Almo Nature das Geld verwenden, dass du für unsere Tiernahrung ausgibst.

     
Du bist dein Hund.
Du bist deine Katze.

Wähle für sie, was du auch für dich selbst wählen würdest.
Du bist sein
Companion for Life.
Für einen neuen Status von Hunden und Katzen
in unserer Gesellschaft.
Hunde und Katzen begleiten uns seit vielen tausend Jahren. Sie müssen in ganz Europa endgültig uneingeschränkt rechtlich anerkannt werden und einen eigenen Status erhalten, der ihre Rolle als Teil der Familie und der Gesellschaft auf Lebenszeit festschreibt. Die Universität Mailand-Bicocca sowie die Professorin & Anwältin Diana Cerini arbeiten mit uns zusammen an diesem Projekt. Diana Cerini koordiniert ein internationales Team von Anwälten, die auf vergleichendes Tierrecht

spezialisiert sind.

Du bist der Planet.
Für Tiernahrung, die keine negativen Auswirkungen
auf die biologische Vielfalt hat.
Wir haben entschieden, über das zu oft für andere Zwecke missbrauchte Konzept der Nachhaltigkeit hinauszugehen. Wir haben uns verpflichtet, die Herstellung unserer Hunde- und Katzennahrung so zu gestalten, dass sie keine negativen Auswirkungen auf die biologische Vielfalt hat.
 
Um uns dabei auf eine wissenschaftlich fundierte Grundlage stützen zu können, haben wir beim unabhängigen Institut CdC Biodiversité eine Studie zu den Auswirkungen der Tiernahrungsindustrie auf die biologische Vielfalt in Auftrag gegeben. Sie wird 2022 fertiggestellt und veröffentlicht.
 
Abhängig von den Ergebnissen der Studie werden wir das Modell definieren, an das wir unser Unternehmen Schritt für Schritt anpassen werden.

 

Du bist Almo Nature.

Für ein Unternehmen, das tatsächlich
unseren Hunden und Katzen gehört.
Eine kühne Vision, die bis heute beispiellos ist.
Die Stiftung „Fondazione Capellino“, die zurzeit die einzige Eigentümerin des Kapitals von Almo Nature ist, wird ihre Anteile ab 2023 nach und nach an Hunde- und Katzenbesitzer sowie an die eigenen Mitarbeiter verkaufen.
 
Für die neuen Eigentümer wird der Besitz dieser Anteile an die oben genannten Bedingungen geknüpft, also zeitlich begrenzt und auf eine Mindestanzahl von Anteilen ohne Recht auf eine Dividende beschränkt werden, um jegliche Spekulationsabsicht auszuschließen. Am Ende dieses Prozesses werden wir tatsächlich „owned by the animals“ sein.

 

Was schließlich von dem, was du für den Kauf unserer Produkte ausgegeben hast, übrigbleibt, nachdem auch die Steuern beglichen sind, ist der Jahresüberschuss, der am 30. Juni eines jeden Jahres an die Stiftung „Fondazione Capellino“ fließt.

Handele jetzt: Gib hier deine E-Mail-Adresse ein

Wenn du magst, senden wir dir aktuelle Informationen zu den einzelnen Projekten der Stiftung „Fondazione Capellino“.

Willkommen in der Community!

Unsere erste E-Mail ist schon auf dem Weg. Wir hoffen, sie gefällt Ihnen.

Eins noch

We'd be happy to know a bit more about you — to show you more relevant information. Please, answer a few simple questions:

Welche/s Haustier/e besitzen Sie?

Wie alt sind Ihre Haustiere?

  • Hund
  • Katze

Wo wohnen Sie?

Oh, du hast eine Katze und einen Hund! Super, Sie sind uns schon jetzt sympathisch :)

Danke, dass du dabei bist! Grüßen Sie Ihre Katze von uns :)

Danke, dass du dabei bist! Grüß deinen Hund von uns :)

Hallo, schön, dass Sie bei uns sind :) Danke, dass du dabei bist!

Please, if you have any kind of feedback about Almo Nature products for cats or dogs (or both!), or about the projects of Capellino Foundation, teilen Sie uns — we are always excited about talking to people who care. Hope to see you here again soon!

Wie willst du dich anmelden

Du bist bisher abonniert