Companion Animal For Life, ein europäisches Projekt der Stiftung Fondazione Capellino mit Unterstützung von Almo Nature, hat es sich zur Aufgabe gemacht, einen neuen Status für unsere tierischen Gefährten zu schaffen: Hunde und Katzen sollen den rechtlichen Status eines Familienmitglieds erhalten.

Zu diesem Zweck verfolgt das Projekt folgende Ziele:


  • Es soll zunächst ein Bewusstsein für die Thematik geschaffen werden, um anschließend eine „Europäische Bürgerinitiative“ * auf den Weg zu bringen. Diese soll die Europäische Kommission dazu bewegen, einen entsprechenden Rechtsakt zu verabschieden (#RespectMe);

  • Ein europäisches Verzeichnis soll die Verwaltung der An- und Abmeldungen von Hunden und Katzen als Familienmitglieder ermöglichen. So können Tiere, die vermisst werden, leichter wiedergefunden werden. Gleichzeitig können Ordnungsbehörden mithilfe des Verzeichnisses leichter gegen das Aussetzen von Haustieren vorgehen (#I&R);

  • Die Adoption von Haustieren soll eine gut überlegte Entscheidung sein, die von wenigen, gesetzlich streng geregelten Ausnahmen abgesehen, nicht rückgängig gemacht werden kann (#AdoptMe);

  • Menschen, die in Zukunft ein Haustier bei sich aufnehmen wollen, sollen dafür sensibilisiert werden, bei ihrer Wahl zuallererst an jene Tiere zu denken, die in Tierheimen leben (#AdoptMe);

  • Familien, die in finanziellen Schwierigkeiten befinden, sollen unterstützt werden, damit sie ihre tierischen Gefährten versorgen können und diese nicht gezwungenermaßen abgeben müssen (#RespectMe).

* Die Europäische Bürgerinitiative (EBI) ist ein wichtiges Instrument der partizipativen Demokratie in der EU. Mithilfe dieses Instruments können eine Million Bürger, das spiegelt ein Viertel der Bewohner der Mitgliedstaaten wider, die Kommission auffordern, einen Rechtsakt vorzuschlagen, um die EU-Verträge umzusetzen.

Berichte & Erfolge (bis heute) 11/04/2021

0

(von denen 0 ab 01/01/2021)

Katzen und Hunde erhielten bereits Futterunterstützung. Sie haben so eine größere Chance, adoptiert zu werden

0 *

(von denen 0 ab 01/01/2021)

Gespendetes Almo Nature Tierfutter

*
– Für Notfallsituationen
– Unterstützung von Adoptionen
– Für Familien in Schwierigkeiten

0

(von denen 0 ab 01/01/2021)

Erfolgreiche Adoptionen

Im Jahr 2019 konnten dank des Projekts 24.557 Hunde und Katzen in Italien, Frankreich, Deutschland, Belgien und den Niederlanden mit 736.716 solidarischen Mahlzeiten versorgt werden. Im Rahmen der Kennzeichnung und Registrierung von Hunden und Katzen (K&R) wurde die am 6. November 2019 in Berlin stattgefundene, internationale Konferenz zum Thema K&R finanziell unterstützt. Ziel dieser Fachkonferenz war es, den gegenwärtigen Stand der europäischen Gesetzgebung festzustellen und das Vorhaben einer einheitlichen Kennzeichnung von Hunden und Katzen in allen EU-Ländern neu zu beleben.

Für das Jahr 2020 lautet das Ziel, die 2019 begonnenen Tätigkeiten fortzusetzen und bei allen Stakeholdern das Wirken der Fondazione Capellino weiter zu verstärken.

Hinsichtlich des K&R-Vorhabens befindet sich ein hoch innovatives Projekt in Entwicklung, das im ersten Halbjahr 2021 in Europa eingeführt werden wird.

Hinsichtlich des RespectMe-Programms wurde beschlossen, Hunde und Katzen von Familien mit finanziellen Schwierigkeiten zu unterstützen, damit Haustiere nicht aus Not ausgesetzt werden.

Hinsichtlich des AdoptME-Programms wurde beschlossen, durch eine Sensibilisierungskampagne der europäischen Bevölkerung in Kooperation mit dem Almo Nature Futter für Hunde und Katzen das Engagement zu verstärken.

Das Budget für das Projekt beläuft sich für das Jahr 2020 auf 1.827.050 Euro.

Die Berichte sind ab Juli 2021 verfügbar.

Finanzierung des Projekts

Die Gewinne der Almo Nature Produkte (abzgl. Kosten, Investitionen und Steuern) werden für die Finanzierung der Projekte der Fondazione Capellino genutzt, dessen einziger Zweck es ist, Initiativen zu implementieren und zu unterstützen, die unser gemeinsames Zuhause -Planet Erde- schützen, die Idee des Respektes vor allem Leben in all seinen Formen zu verinnerlichen und zu auszusprechen.

Wie Sie helfen können

Haben Sie einen Hund oder eine Katze?

Wenn Sie sich für Almo Nature Tierfutter entscheiden, geben Sie Ihrem Haustier gesundes Futter aus 100% natürlichen Zutaten. Außerdem leisten Sie einen wertvollen Beitrag für die Projekte der Fondazione Capellino.

Teilen Sie diese Idee!

Wenn du unsere Vorhaben schätzt, helfe uns die Botschaften mit deiner Mundpropaganda zu streuen.

Folgen Sie uns auf Social Media

An Tierheime und Organisationen

Wir haben unserer Aktivitäten unseres Projektes neu abgestimmt, so dass wir verantwortungsvolle Adoptionen unterstützen und Aussetzen so oft wie möglich verhindern können.

Für jede Adoption, die auf unserer Webseite registriert wird, schickt Almo Nature dem Adoptierenden ein Willkommenspaket (ein Monatsvorrat) mit hochwertigen Produkten direkt nach Hause und die Fondazione Capellino spendet im gleichen Zuge einen weiteren Monatsvorrat Tiernahrung von Almo Nature an einen Hund oder eine Katze in Not.

Alle Spenden, die die Stiftung generiert, füttern die so genannte «Love Food Bank», welche alle 4 Monate aufgelöst wird und zwischen Partnertierheimen & Familien mit Hunden und Katzen -in finanziellen Notlagen- aufgeteilt wird.

Liebe füttert Liebe: je mehr Adoptionen registriert werden, um so mehr können wir spenden und helfen.
Wenn Sie an unsere Initiative glauben, helfen Sie uns diese entsprechend wachsen zu lassen!
So dass wir unser Netzwerk vergrößern, neue Partnertierheime und Tierschutzorganisationen willkommen heißen können.

Falls Sie mehr über unser Projekt erfahren oder Informationsmaterial anfordern möchten: de.cafl@almonature.com

Video

Artikel, Nachrichten & mehr

Entdecken Sie die anderen Projekte

Almo Nature

Almo Nature gehört zu den Initiativen der Fondazione Capellino, zusammen mit Companion Animal For Life, Impact on Biodiversity und Regenerating Villa Fortuna.

Impact on Biodiversity

Die Erkenntnis, dass natürliche Räume vollständig der Menschheit unterworfen wurden, was zu einem dramatischen Rückgang lebender Arten und Artenvielfalt führte, ist der Ursprung und Ausgangspunkt von Impact on Biodiversity.

Regenerating
Villa Fortuna

Ziel ist es, mit einem neuen Modell der Landwirtschaft zu experimentieren, das reproduzierbar ist, Lebensmittel produzieren kann, biologische Vielfalt bietet und wirtschaftlich wettbewerbsfähig ist.

Willkommen in der Community!

Unsere erste E-Mail ist schon auf dem Weg. Wir hoffen, sie gefällt Ihnen.

Eins noch

We'd be happy to know a bit more about you — to show you more relevant information. Please, answer a few simple questions:

Welche/s Haustier/e besitzen Sie?

Wie alt sind Ihre Haustiere?

  • Hund
  • Katze

Wo wohnen Sie?

Oh, du hast eine Katze und einen Hund! Super, Sie sind uns schon jetzt sympathisch :)

Danke, dass du dabei bist! Grüßen Sie Ihre Katze von uns :)

Danke, dass du dabei bist! Grüß deinen Hund von uns :)

Hallo, schön, dass Sie bei uns sind :) Danke, dass du dabei bist!

Please, if you have any kind of feedback about Almo Nature products for cats or dogs (or both!), or about the projects of Capellino Foundation, teilen Sie uns — we are always excited about talking to people who care. Hope to see you here again soon!

Wie willst du dich anmelden

Du bist bisher abonniert