Tierschutzverein Samtpfote e.V.

Seit der Gründung des Tierschutzvereins „Samtpfote e.V.“ im Jahr 2009 kümmern sich Karola Landwehr (1. Vorsitzende) und ihr Team täglich um ausgesetzte und herrenlose Katzen. Sie tun dies mit großem Engagement in der Region Merseburg–Querfurt in Sachsen-Anhalt.

Zurzeit beherbergt der Verein in vier geräumigen und artgerechten Katzenhäusern 61 Katzen und versorgt an 25 Futterstellen rund 90 Streunerkatzen. Die Katzen werden bei Bedarf tierärztlich behandelt sowie kastriert, um unkontrollierte Vermehrungen zu vermeiden.

Die vier hellen und freundlichen Katzenhäuser haben eine Gesamtfläche von rund 200 m² und verfügen auch über einen eingezäunten, überdachten Außenbereich. Sie stehen auf einem 20.000 m² großen Grundstück mit einer üppigen Grünanlage. Die Lage spielt schon eine wichtige Rolle und hier können die Katzen ein angenehmes Zuhause finden.

DSC_1367_a

Im Januar rettete Frau Landwehr mit Ina auch eine arg auf 17 kg abgemagerte, 10-jährige Labrador-Hündin. Vom ersten Moment in der Obhut von Frau Landwehr an blühte die vernachlässigte Labrador-Dame auf, und Dank ganz viel Liebe und Geborgenheit wurde sie innert kürzester Zeit auch wieder auf ein Normalgewicht von 27 kg aufgepäppelt. Sogar vierzehn Kamerun-Schafe grasen seit kurzem auf der großen Grünfläche rund um die Katzenhäuser und bieten somit auch viel tierische Unterhaltung für die Samtpfoten.

DSC_1364_a

Der Verein benötigt monatlich rund 860 kg Nassfutter und 130 kg Trockenfutter. Almo Nature unterstützte von Oktober 2014 bis Juni 2015 den Verein mit 1.215 kg hochwertigen Katzenfutterspenden, das sind rund 10% des jährlichen Futterbedarfs.

DSC_1375_katzenhaus

Der Tierschutzverein „Samtpfote“ e.V. ist ein sehr schönes Beispiel, wie eine kleine Gruppe tierliebender Menschen mit sehr viel Herzblut und Engagement in ihrer Region aktiv Tierschutz leisten und etwas bewegen können – für Almo Nature sind das Tierschützer mit aLmore!

DSC_1385_futterstelle_2

Sie möchten auch helfen? Der Verein ist dankbar für jeden Beitrag zu den Futter- und Tierarztkosten.

Tierschutzverein „Samtpfote“ e.V., Thomas-Müntzer-Str.8, 06242 Krumpa
Karola Landwehr (Vorsitzende), Tel. 034632-23184

Spendenkonto: Saalesparkasse, IBAN: DE12 8005 3762 3900 0223 71, BIC: NOLADE21HAL