Card image Card image

Impact on Biodiversity

Impact on Biodiversity ist eines der Projekte der Fondazione Capellino, zusammen mit Almo Nature, Companion Animal For Life und Regenerating Villa Fortuna.

Die Erkenntnis, dass natürliche Räume vollständig der Menschheit unterworfen wurden, was zu einem dramatischen Rückgang lebender Arten und Artenvielfalt führte, ist der Ursprung und Ausgangspunkt von Impact on Biodiversity.

Um diesem rücksichtslosen Ungleichgewicht entgegenzuwirken, halten wir es für notwendig, die Voraussetzungen für eine Welt zu schaffen, die zu gleichen Teilen aufgeteilt ist: in Gebiete, die dem Menschen und den Haustieren gewidmet sind; in Gebiete, in denen Menschen in Harmonie mit der Tierwelt koexistieren; und schließlich in Gebiete, in denen die Natur souverän und unantastbar bleibt.

Die Erkenntnis, dass natürliche Räume vollständig der Menschheit unterworfen wurden, was zu einem dramatischen Rückgang lebender Arten und Artenvielfalt führte, ist der Ursprung und Ausgangspunkt von Impact on Biodiversity.

Um diesem rücksichtslosen Ungleichgewicht entgegenzuwirken, halten wir es für notwendig, die Voraussetzungen für eine Welt zu schaffen, die zu gleichen Teilen aufgeteilt ist: in Gebiete, die dem Menschen und den Haustieren gewidmet sind; in Gebiete, in denen Menschen in Harmonie mit der Tierwelt koexistieren; und schließlich in Gebiete, in denen die Natur souverän und unantastbar bleibt.

Wie wir das schaffen

Wir entwickeln ein einfaches und universelles Messmodell, das die Auswirkungen menschlicher Aktivitäten auf die biologische Vielfalt misst.

Wir arbeiten mit wissenschaftlichen Partnern, Universitäten und Forschungszentren zusammen, die auf ihrem jeweiligen Gebiet zur Entwicklung und Verbreitung dieses neuen Modells zur Messung der Einflüsse des Menschen auf die biologische Vielfalt beitragen können. Das Ziel ist es, letztendlich das Verhalten eines jeden Einzelnen zu verändern.

Wir lassen neue wirtschaftliche und kulturelle Modelle entstehen, die mit dem Schutz der biologischen Vielfalt vereinbar sind (so die „Ökonomie des Zurückgebens”).

Wir haben unser Modell einer „Ökonomie des Zurückgebens“ definiert und wollen in Zusammenarbeit mit unseren wissenschaftlichen Partnern nun dazu beitragen, es bekannt zu machen und in verschiedenen Bereichen und/oder Organisationen zur Anwendung kommen zu lassen. So fördern wir zum Beispiel Ad-hoc-Studien.

Wir schützen natürliche Lebensräume.

Wir bauen strategische Zusammenschlüsse und operative Partnerschaften auf, um Vorhaben zum Schutz von Lebensräumen im Rahmen gezielter Projekte umzusetzen: Ausweitung von Schutzgebieten oder Schaffung von Wildtierkorridoren, Unterstützung von Hundestaffeln im Einsatz für den Schutz wildlebender Arten und ihrer Lebensräume vor Wilderei und Ausbeutung, Entwicklung von Ad-hoc-Projekten zum Schutz einzelner gefährdeter Arten, die Symbole der Biodiversität darstellen und für die der Lebensraum ein entscheidender Faktor ihres Überlebens ist.

Berichte & Erfolge

Jedes Jahr im April werden wir auf der Website der Fondazione Capellino einen Bericht über die Auswirkungen der Stiftung und ihrer Projekte auf die biologische Vielfalt veröffentlichen. Die Veröffentlichung des ersten Berichts ist für April 2021 geplant.

Das offiziell im März 2020 gestartete Projekt verfolgt das Ziel, in Zusammenarbeit mit einigen der wichtigsten Forschungseinrichtungen weltweit ein Modell zur Messung der Auswirkungen menschlichen Handelns auf die Biodiversität zu erschaffen. Dabei soll ein Modellvorschlag definiert werden, durch den die wichtigsten Einflussfaktoren des Menschen auf die biologische Vielfalt bestimmt werden können, ausgehend von den fünf größten, durch das Global Assessment on Biodiversity ermittelten Gefahren, Ende 2019 vom IPBES veröffentlicht: Klimawandel, Ressourcenübernutzung, Bodennutzung mit Zerstörung und Fragmentierung von Lebensräumen, Boden- und Gewässerverschmutzung, Eindringen von gebietsfremden Arten in Habitate.

Im Jahr 2020 konzentriert sich die Tätigkeit darauf, den am besten geeigneten wissenschaftlichen Partner auszuwählen, um unser Modell bis Juli 2020 zu formalisieren. Ende 2020 ist eine erste Testphase vorgesehen, im Frühling 2021 die offizielle Einführung des Tools. Wir werden auch an Petitionen teilnehmen, um die Öffentlichkeit für die Auswirkungen von menschlichem Raubbau auf die Biodiversität zu sensibilisieren.

Das Budget für das Projekt beläuft sich für das Jahr 2020 auf 247.000 Euro.

Die Berichte sind ab Juli 2021 verfügbar.

Finanzierung des Projekts

Die Gewinne von Almo Nature nach Steuern, Investitionen und Ausgaben werden zur Finanzierung der Projekte der Stiftung verwendet, deren einziges Ziel es ist, Initiativen zu unterstützen, die Respekt vor dem Leben in all seinen Formen zeigen.

Wie Sie helfen können

Haben Sie einen Hund oder eine Katze?

Wenn Sie sich für Almo Nature Tierfutter entscheiden, geben Sie Ihrem Haustier gesundes Futter aus 100% natürlichen Zutaten. Außerdem leisten Sie einen wertvollen Beitrag für die Projekte der Fondazione Capellino.

Teilen Sie diese Idee!

Wenn du unsere Vorhaben schätzt, helfe uns die Botschaften mit deiner Mundproaganda zu streuen.

Folgen Sie uns auf Social Media

Artikel, Nachrichten & mehr

Entdecken Sie die anderen Projekte

Almo Nature

“Almo Nature gehört zu den Initiativen der Fondazione Capellino, zusammen mit Companion Animal For Life, Humans & Wildlife, Regenerating Villa Fortuna und Impact on Biodiversity. “

Companion Animal For Life

Companion Animal for Life ist ein internationales Projekt der Fondazione Capellino, das darauf abzielt, in drei Schritten unseren Haustieren einen verbindlichen wertschätzenden Status zukommen zu lassen

Regenerating Villa Fortuna

Ziel ist es, mit einem neuen Modell der Landwirtschaft zu experimentieren, das reproduzierbar ist, Lebensmittel produzieren kann, biologische Vielfalt bietet und wirtschaftlich wettbewerbsfähig ist.

Willkommen in der Community!

Unsere erste E-Mail ist schon auf dem Weg. Wir hoffen, sie gefällt Ihnen.

Eins noch

We'd be happy to know a bit more about you — to show you more relevant information. Please, answer a few simple questions:

Welche/s Haustier/e besitzen Sie?

Wie alt sind Ihre Haustiere?

  • Hund
  • Katze

Wo wohnen Sie?

Oh, du hast eine Katze und einen Hund! Super, Sie sind uns schon jetzt sympathisch :)

Danke, dass du dabei bist! Grüßen Sie Ihre Katze von uns :)

Danke, dass du dabei bist! Grüß deinen Hund von uns :)

Hallo, schön, dass Sie bei uns sind :) Danke, dass du dabei bist!

Please, if you have any kind of feedback about Almo Nature products for cats or dogs (or both!), or about the projects of Capellino Foundation, teilen Sie uns — we are always excited about talking to people who care. Hope to see you here again soon!

Wie willst du dich anmelden

Du bist bisher abonniert