Hast du bereits ein Profil?

Wähle deine Anmeldeform aus

Bitte erzähle uns etwas über dich, damit wir dir weiterhelfen können.

Ich habe eine Katze / einen Hund

Möchtest du Also Nature-Produkte kaufen und/oder die Projekte der Capellino-Stiftung unterstützen? Perfekt, hier bist du richtig.

Ich bin ein Geschäftspartner

If you work for a shop, a vet clinic or represent other Almo Nature’s business partner, this is where we welcome you.\tArbeitest du für einen Laden oder eine tierärztliche Klinik bzw. vertrittst du einen Geschäftspartner von Also Nature? Herzlich willkommen!

Meine Organisation möchte eurem Projekt beitreten

Du bist von einer ONLUS-, einer NON-ONLUS-Organisation oder einer lokalen Behörde, die sich an dem Projekt „ A Compagnien Animal Is For Life“ beteiligen will? Toll – bitte hier entlang.

Du hast noch keinen Account?

Verwende deinen Code um das Passwort zu ändern

Bitte gib den Bestätigungscode aus der Email ein die wir dir gesendet haben und erstelle ein neues Passwort.

Passwort zurücksetzen

Gibst du die E-Mail-Adresse ein, die deinen Konto zugeordnet ist, und wir senden deinen einen Link, um dein Passwort zurückzusetzen.

You did it!

Password successfully restored

Change temporary password

Dein Passwort muss mindestens 1 Ziffer (0 bis 9), 1 Sonderzeichen ($, &, #, @,!, *), 1 Großbuchstaben (A - Z) und 1 Kleinbuchstaben (a - z) enthalten.

Ein neues Modell, um der Natur etwas zurückzugeben

JANUAR 2018

Die Erklärung wird unterzeichnet :

Almo Nature wird der Fondazione Capellino geschenkt

Liebe Freunde,

in den nächsten Monaten werde ich sämtliche, seit dem 1. Januar 2018 angefallenen Gewinne (Dividenden) plus sämtliche Vermögenswerte von Almo Nature auf eine Stiftung übertragen. Der einzige Zweck dieser Stiftung besteht in der Förderung von Projekten zum Schutz von Katzen und Hunden sowie zur Förderung der Achtung der biologischen Vielfalt auf der ganzen Welt.

Innerhalb dieses neuen Rahmens soll Almo Nature zu einem wirtschaftlichen Instrument werden, das all denjenigen zur Verfügung steht, die die Idee teilen, dass ein neues Bündnis zwischen Menschen und allen anderen Lebewesen möglich ist.

Pier Giovanni Capellino,

Gründer von Almo Nature

Was ist die Mission der Fondazione Capellino?

Die Stiftung ist die Repräsentation aller die unsere Werte teilen. Sie verleiht denjenigen die sich um ihre tierischen Begleiter kümmern und sich für die biologische Vielfalt einsetzen, eine Stimme. Es handelt sich um ein neuartiges Model, welches sich der Verbesserung der Lebensqualität zugunsten der Natur allen zuwendet die mit uns zusammen arbeiten.  Während die Stiftung die durch Almo Nature ins Leben gerufenen Projekte entwickelt und verwaltet, wird sie auch an sinnvollen Projekten Dritter teilnehmen.

APRIL 2018

Pier Giovanni unterzeichnet die Eingliederungsurkunde

Die Solidaritätsprojekte werden weiterentwickelt, indem die seit dem 1. Januar gesammelten Gewinne (Dividenden) verwendet werden, sobald das gesamte Vermögen von Almo Nature an die Stiftung übertragen wurde.
Allerdings steht die formelle Übergabe aufgrund von Gesetzgebungsverfahren in Italien derzeit noch aus. Um damit fortzufahren, muss die italienische Regierung der Reform der Dienstleistungsbranche (für Non-Profit-Gesellschaften) zustimmen, welche keine spezifischen Regelungen für Stiftungen enthält. Dies wird jedoch aktuell durch die Ineffizienz der Regierung und des Parlaments erschwert.

Wem wird Almo Nature dann gehören?

Die Stiftung wird alleiniger Besitzer von Almo Nature. Dadurch gründen wir ein neues Unternehmensmodell, das man solidarischen Kapitalismus nennen könnte. Tatsächlich wird sie den Tieren und all den Menschen gehören, die dieselben Werte der Solidarität vereinen.

Wer wird der Besitzer der Stiftung?

Die Stiftung hat keine Besitzer, weder natürliche noch juristische Personen, ihr einziger Besitzer ist ihr Zweck: der Schutz von Hunden und Katzen und die Bewahrung der Artenvielfalt. Ihre Führung wird vor den öffentlichen Behörden Rechenschaft ablegen. Das einzige Recht, das der Gründer beibehält, ist es, lebenslang Vorstandsmitglied sein zu dürfen. Die Stiftung wird keinerlei Zuwendungen an Privatpersonen zahlen, und im Falle der Auflösung der Stiftung wird ihr Vermögen zum Staatseigentum.

JULI 2018

Die Satzung wird veröffentlicht

Bevor die Satzung von der Präfektur anerkannt wird, nahm man einige Änderungen vor, einschließlich der maßgeblichen Änderung, durch die die Versammlungen (die Versammlungen über die Zielsetzungen) der Stiftung für die Menschen zugänglich werden.

Sobald der Antrag einschließlich des angegebenen Budgets von den italienischen Steuerbehörden genehmigt wird, werden wir das gesamte Eigentum von Almo Nature an die Fondazione Capellino-Stiftung übertragen können. Dies hat keine weiteren Konsequenzen für den Gewinn*, der seit Januar 2018 für die Stiftung angesammelt wurde.

* was übrig bleibt (Überschuss, Bilanz, Unterschiedsbetrag), nachdem die üblichen Ausgaben zur Unternehmensverwaltung von dem aus Produktverkäufen angesammelten Ertrag abgezogen werden

Welche Bedeutung hat es, diese neue Art von Unternehmen auf dem Markt zu sein?

Es ist unser Hauptinteresse, das bestmögliche Futter für Hunde und Katzen herzustellen. Wir wollen, dass alle Katzen- und Hundefreunde darüber Bescheid wissen, dass sie ihre tierischen Begleiter mit hochwertigem Futter ernähren und dass ihr Kauf anderen Tieren und der Natur zugutekommt. Aus diesem Grund haben wir die Fondazione Capellino gegründet und die beiden Organisationen miteinander vereint. Der Stiftung liegt ein innovatives sozioökonomisches Modell zugrunde: eine Non-Profit-Stiftung (die Fondazione Capellino) mit dem Ziel, Hunde und Katzen zu schützen und die Artenvielfalt aufrechtzuerhalten, fusioniert mit einem Unternehmen (Arbeit + Kapital + Markenprodukte), dessen Gewinne es ermöglichen, ein Ziel zu verfolgen, das im öffentlichen Interesse liegt. Auf diese Weise profitieren sowohl die Tiere als auch die Kunden von Almo Nature.

November 2018

Anerkennung von der Präfektur in Genua

Am 5. November 2018 wurde die Fondazione Capellino-Stiftung von der Präfektur in Genua genehmigt.

Wer wird die Stiftung leiten?

Die Stiftung wird von ihrem Vorstand geleitet, wobei sie ihre eigene Satzung aufrechterhält, voll transparent agiert und sich der Prüfung der öffentlichen Behörden unterzieht. Sie wird einen Jahresfinanzbericht veröffentlichen, der die Bilanz und eine Liste aller Errungenschaften enthält.

10. Juni 2019

Das italienische Finanzamt hat auf unsere Berufung vom letzten November reagiert und akzeptiert nun alle unsere Argumente.

28. Juni 2019

Almo Nature wird an die Fondazione Capellino gespendet und markiert damit den offiziellen Beginn eines neuen sozioökonomischen Modells (der Dualität), bei dem Eigentum und Einnahmen nicht einem Einzelnen, sondern einem Zweck zugute kommen: dem Schutz von Katzen, Hunden und Biodiversität.

FAQ über die Fondazione Capellino

  • Was sind die aktuellen Projekte der Stiftung?

    Es gibt zurzeit drei Projekte: Companion Animal For Life: Ein europäisches Projekt, das die Verwirklichung eines rechtlichen Rahmens zum Ziel hat, der das Aussetzen von Hunden und Katzen verhindert, das einschläfern gesunder Tiere (Hunde und Katzen) verbietet: Vereinen, anderen Stiftungen – der ganzen Gemeinschaft – offen. Farmers&Predators zielt darauf ab, Gebiete zu schützen, die für das Überleben großer Säugetiere (Fleischfresser, Pflanzenfresser und Allesfresser) eine Schlüsselrolle spielen. Das Projekt hilft ihnen, auf Gebieten zu leben, auf denen sich ihr Lebensraum und der Mensch in die Quere kommen. Regenerating Villa Fortuna ist ein landwirtschaftliches Versuchsprojekt zur Regeneration jahrzehntelang intensiv bewirtschafteter Ackerböden. Wir planen, auf dem Ackerland um das derzeitige Gebäude herum zu arbeiten und wollen dieses am Ende des Regenerationsprozesses zum Sitz der Fondazione Capellino in der italienischen Gemeinde San Salvatore Monferrato machen.

  • Almo Nature ist ein Tierfutterhersteller, der jetzt mit seiner Stiftung Tiere schützen will. Ist das nicht ein Widerspruch?

    Dass Almo Nature einer Stiftung übergegeben wurde, deren Zweck darin besteht, die biologische Vielfalt – und damit auch die Tiere – zu schützen, wird nicht alle mit der biologischen Vielfalt verbundenen Probleme lösen. Aber sie wird das Leben der Tiere positiv beeinflussen. Und dieser Einfluss wird mit der Zeit immer größer. Wenn du ein Brückenbauer und kein Zerstörer sind, weißt du bestimmt, dass die Verwirklichung von Veränderungen in komplexen Situationen wie beim Schutz der biologischen Vielfalt Zeit, harte Arbeit und persönliche Hingabe erfordert. Ehrgeiz und Kreativität reichen nicht aus.

  • Wie wird die Fondazione Capellino finanziert?

    Sämtliche, seit dem 1. Januar 2018 erzielten Gewinne stehen der Stiftung (immer) zur Verfügung. Alle Vermögenswerte von Almo Nature werden der Fondazione Capellino gemäß der italienischen Gesetzgebung so schnell wie möglich gestiftet.

  • Wie kann ich Teil der Fondazione Capellino werden?

    Du unterstützt die Ziele der Stiftung, indem du Almo Nature kaufst und es jedem weiterempfiehlst, der mit einem Haustier lebt. So hilfst du mit, unsere groß gedachten Projekten zum Schutz von Hunden, Katzen und der biologischen Vielfalt zu verwirklichen. Seit dem 1. Januar 2018 fließt der gesamte Gewinn von Almo Nature in die Stiftung.

  • Ist das nicht nur eine Werbestrategie?

    Nein. Das klingt, als hätte Almo Nature eine Stiftung gegründet, nur um eine soziale Agenda publik zu machen. In unserem Fall besitzt die Stiftung Almo Nature. Die von der Stiftung initiierten Projekte werden aus den Gewinnen von Almo Nature finanziert. Vom Kapitalismus zum Solidaritätskapitalismus: Almo Nature ist 100 % Solidaritätskapitalismus.

  • Warum wurde die Fondazione Capellino als „kommerzielle Institution ohne Profit“ und nicht als „Non-Profit-Organisation“ gegründet?

    Nach italienischem Recht hat die Stiftung als kommerzielle Institution ohne Gewinn das Recht, Almo Nature selbstständig zu betreiben und aus dessen Gewinnen finanziert zu werden. Die Gründung der Stiftung als gemeinnützige Organisation hätte daegen den Verkauf von Almo Nature und die Reinvestition des verbleibenden Kapitals notwendig gemacht. Pier Giovanni wollte die Solidaritätsprojekte jedoch nicht vom kommerziellen Teil des Unternehmens trennen und beschloss, sie zu einem Ganzen zu vereinen. Damit ist jeder, der bei Almo Nature arbeitet, Teil einer viel größeren Vision, eines Orts, an dem Gewinne nicht auf privaten Bankkonten landen, sondern den Lebewesen zur Verfügung gestellt werden – und zwar sowohl menschlichen als auch nicht-menschlichen, pflanzlichen und mineralischen. Denn schließlich macht das Leben unsere Erde ja auch aus.

  • Wird sich die Qualität des Futters und der Preis ändern?

    Die einzige Änderung ist die Art und Weise, wie Almo Nature funktioniert: von privatem Nutzen zu öffentlichem Nutzen. Alles andere bleibt unverändert.

Möchtest du Partner werden?

Wenn du Almo Nature-Produkten willst oder sich an unseren Projekten beteiligen willst, bitten dich, uns zu kontaktieren.

Kontaktiere uns

Wie willst du dich anmelden

Du bist bisher abonniert

Willkommen in der Community!

Unsere erste E-Mail ist schon auf dem Weg. Wir hoffen, sie gefällt Ihnen.

Eins noch

We'd be happy to know a bit more about you — to show you more relevant information. Please, answer a few simple questions:

Welche/s Haustier/e besitzen Sie?

Wie alt sind Ihre Haustiere?

  • Hund
  • Katze

Wo wohnen Sie?

Oh, du hast eine Katze und einen Hund! Super, Sie sind uns schon jetzt sympathisch :)

Danke, dass du dabei bist! Grüßen Sie Ihre Katze von uns :)

Danke, dass du dabei bist! Grüß deinen Hund von uns :)

Hallo, schön, dass Sie bei uns sind :) Danke, dass du dabei bist!

Please, if you have any kind of feedback about Almo Nature products for cats or dogs (or both!), or about the projects of Capellino Foundation, teilen Sie uns — we are always excited about talking to people who care. Hope to see you here again soon!