Datenschutzinformation

Almo Nature Netherlands BV mit Sitz in Communicatieweg 3, 1-hoog, 3641SG te Mijdrecht, Niederlande, in ihrer Eigenschaft als Verantwortliche für die Datenverarbeitung (nachfolgend auch “Almo Nature”),  informiert Sie gemäß Artikel 13 EU-Verordnung 2016/679 (nachfolgend “DSGVO”) darüber, dass sie die über die Webseite www.almonature.com (nachfolgend auch die “Webseite”) erfassten Daten der Nutzer (nachfolgend der bzw. die „Nutzer“) mit den im Folgenden angegebenen Methoden und für die im Folgenden angegebenen Zwecke verarbeiten wird.

I. Art der durch Almo Nature über dieWebseiteverarbeiteten Daten

Almo Nature verarbeitet folgende Arten personenbezogener Daten (nachfolgend “Daten”), die durch die Nutzer derWebseitebeim Surfen und/oder bei der Anmeldung zum Newsletter bereitgestellt werden:

  1. Während des Surfens eines Nutzers auf der Webseite erhobene Daten

Die Informatiksysteme, die Cookies-Technologie und die für das Funktionieren der Webseite www.almonature.com verwendeten Software-Verfahren erheben während ihres normalen Betriebs gewisse Daten, deren Übermittlung bei der Nutzung des Internets implizit erfolgt. Es handelt sich um Informationen, die nicht erhoben werden, um mit identifizierten betroffenen Personen verknüpft zu werden, sondern die es aufgrund ihres Charakters durch Verarbeitungen und Verknüpfungen mit durch Dritte gehaltenen Daten ermöglichen könnten, die surfenden Nutzer zu identifizieren. Zu dieser Datenkategorie gehören zum Beispiel die durch die Nutzer im Rahmen der Webseite besuchten Seiten, die Domainnamen und die Adressen der Webseiten von denen aus der jeweilige Nutzer (durch einen Verweis) Zugang zur Webseite erlangt hat, die URI (Uniform Ressource Identifier)-Adressen der angeforderten Ressourcen, die Uhrzeit der erfolgten Anforderung, die für die Übermittlung der Anforderung an den Web-Server angewandte Methode, die Größe der als Antwort erhaltenen Datei, der den Status der vom Web-Server gegebenen Antwort kennzeichnende numerische Code und sonstige Parameter, die sich auf den Browser (z.B. Internet Explorer, Firefox), das Betriebssystem (z.B. Macintosh, Windows) und das Computersystem des Nutzers beziehen.

Diese Daten werden durch technische und analytische Cookies erhoben. Um weitere Informationen über die Internetdaten zu erhalten, werden die Nutzer aufgefordert, die auf der Webseite verfügbaren Cookies-Informationen zu lesen.

  1. Durch die Nutzer bereitgestellte personenbezogene Daten

Die meisten Seiten und Inhalte der Webseitesind für den Nutzer (“nicht registrierter Nutzer”) zugänglich, ohne dass seine Identifikationzu Erhebungszwecken erforderlich ist. Der Zugang und das Abrufen der Webseiteerfordert somit keinerlei Registrierung, außer im Fall einer Anmeldung zum Newsletter.

In diesem Fall gibt der Nutzer Almo Nature die folgenden Identifikationsdaten bekannt:Name, Nachname, E-Mail, Wohnort, Adresse undTelefonnummer.

  1. Durch Professionelle Nutzer bereitgestellte Daten

Für einen Nutzer, der bestimmten Berufskategorien angehört, besteht die Möglichkeit, sich im “Zugangsbeschränkten Bereich” der Webseite zu registrieren, wenner unter seiner ausschließlichen Verantwortlichkeit erklärt, über die Voraussetzungen zu verfügen, um den Zugang zu diesem Bereich zu erhalten (nachfolgend “Professioneller Nutzer” bzw. “Professionelle Nutzer”). In diesem Fall muss er Almo Nature anlässlich der Registrierung zum “Zugangsbeschränkten Bereich“seine Identifikationsdaten bereitstellen, wie z.B. Name, Nachname, E-Mail-Adresse und bekommt durch das System ein persönliches Passwort zugewiesen, um Zugang zum “Zugangsbeschränkten Bereich“ erlangen zu können.

  1. Personenbezogene Daten, die durch den Zugriff auf die Seite „A companion Animal is for life“im Rahmen von Solidaritätsprojektenzur Verfügung gestellt werden.

Für einen Nutzer, der Vertreter eines gemeinnützigen bzw. nicht gemeinnützigen Vereins ist, besteht die Möglichkeit, sich im eigens dafür eingerichteten Bereich „A companion Animal is for life“zu registrieren. In diesem Fall muss er Almo Nature zur Registrierung seine Identifikationsdaten bereitstellen, wie z.B. seinen Namen, seine E-Mail-Adresse und eine Kopie des eigenen Personalausweises, umbezüglich der Teilnahme an Solidaritätsprojekten kontaktiert werden zu können, die im Zugangsbeschränkten Bereich besser beschrieben sind.

II. Verarbeitungszwecke

  1. Die durch den registrierten bzw. nicht registrierten Nutzer bereitgestellten Daten werden ohne eine vorherige Einwilligung des Nutzers gemäß Artikel 6 lit. b DSGVOfür die folgenden Dienstleistungszwecke verarbeitet:
    1. für den Betrieb und die Ausarbeitung von statistischen Erhebungen über die Nutzung derWebseite;
    2. für die Durchführung der erforderlichen Instandhaltungs- und technischen Servicetätigkeiten, um sicherzustellen, dass die Webseite und die damit verbundenen Dienstleistungen einwandfrei funktionieren;
    3. für die Verbesserung der Qualität und Struktur derWebseitesowie für die Schaffung neuer Dienstleistungen, Funktionen und/oder neuer Eigenschaften derselben;
    4. für die Verarbeitung einer eventuell durch den Nutzer übermittelten Kontaktanfrage bei Ausfüllen des dafür eingerichteten Kontaktformulars bzw. per E-Mail, um beispielsweise Erklärungen über die durch Almo Natur angebotenen Dienstleistungen zu erhalten;
    5. um Almo Nature die Geltendmachung ihrer Rechte vor Gericht sowie die Unterbindung rechtswidriger Verhaltensweisen zu ermöglichen;
    6. um Pflichten zu erfüllen, diesich gesetzlich oder aus Verordnungen ergeben.

 

  1. Die durch den registrierten Nutzer und den Professionellen Nutzer bereitgestellten Daten werden nach vorheriger Einholung der entsprechend jedem einzelnen Punkt des vorliegenden Absatzes spezifisch und getrennt untergliederten Einwilligung des Nutzers gemäßArtikel 6 Abs. 1 lit.a DSGVOfür folgende Zwecke verarbeitet:
    1. um dem registrierten Nutzer durch automatisierte Systeme wie z.B. E-Mailkommerzielle Mitteilungen zu Werbezwecken über Produkte, Initiativen und/oder Dienstleistungen, die durch Almo Nature angeboten werden, zusenden zu können, sowie Newsletter mit detailliertenInformationen über die wichtigsten Themen bezüglich der Ernährung von Hunden und Katzen, ihrem Wohlbefinden und ihrem Schutz.
    2. um den Transfer der Daten an die Fondazione Capellino zu ermöglichen, damit diese mittels automatisierter Systeme wie beispielsweise E-MailMitteilungen zu Werbezweckenzu vorgeschlagenen Initiativen, Möglichkeiten und Dienstleistungen für Projekte zum Schutz von Hunden, Katzen und der biologischen Vielfaltversenden kann
    3. die Zusendung von Produktmustern zu ermöglichen, um Kommentare des Nutzers zu erhalten. Diese Kommentare können extern auf den sozialen Kanälen und auf der Website von Almo Nature veröffentlicht werden, wobei nur die Initialen des registrierten Nutzersoder der Name des eigenen Haustieres angegeben werden.

 

  1. Die durch den registrierten Nutzer im Rahmen des „A companion Animal is for life“-Bereichs bereitgestellten Daten werden folgendermaßen verarbeitet:A. ohne vorherige Zustimmung des Nutzers gemäß Artikel 6 Abs. 1 lit. b DSGVO, um dem Nutzer die Teilnahme an den im Bereich “A companion Animal is for life” beschriebenen Solidaritätsprojekten zu ermöglichen und um Almo Nature die Leitung der Phasen im Zusammenhang mit der Organisation und Durchführung von Projekten zu ermöglichen;B. nach vorheriger Einholung der Einwilligung des Nutzersgemäß Artikel 6 lit. a DSGVO-entsprechend jedem einzelnen Punkt des vorliegenden Absatzes spezifisch und getrennt untergliedert-für folgende Zwecke:
    1. um demregistrierten Nutzer kommerzielle Mitteilungen zu Werbezwecken über Produkte, Initiativen und/oder Dienstleistungen, die von Almo Nature angeboten werden,sowie Newsletter mit detailliertenInformationen über die wichtigsten Themen bezüglich der Ernährung von Hunden und Katzen, ihrem Wohlbefinden und ihrem Schutzper E-Mail zusenden zu können.
    2. um den Transfer der Daten an dieFondazione Capellino zu ermöglichen, damit diese mittels automatisierter Systeme wie beispielsweise E-MailMitteilungen zu Werbezwecken zu vorgeschlagenenInitiativen, Möglichkeiten und Dienstleistungenfür Projekte zum Schutz von Hunden, Katzen und der biologischen Vielfaltversenden kann.

III. Art der Bereitstellung der Daten

Die Bereitstellung der Daten durch den Nutzer ist für die Dienstleistungszwecke gemäß Punkt 1 des voranstehenden Artikelsunabdingbar. Somit kann sich als Folge einer eventuellen Verweigerung der Bereitstellung der besagten Daten die Unmöglichkeit der Erbringung der Dienstleistungen ergeben.

Die Bereitstellung für die Zwecke gemäß den Punkten2 und 3 des voranstehenden Artikels ist hingegen freiwillig und fakultativ (und bleibt jedenfalls auch in der Folgezeit ohne Einhaltung irgendwelcher Formalitäten widerrufbar, indem eine E-Mail an privacy@almonature.com gesandt wird). Die Verweigerung der Bereitstellung der Daten hat bezüglich Punkt Nr. 2.1 ausschließlich zur Folge,dass dem Nutzer keinerlei kommerzielle Mitteilungen über von Almo Nature angebotene Produkte, Werbeaktionen und/oder Dienstleistungen, und/oder Newsletter zugesandt werden; bezüglich Punkt Nr. 2.2, dass dem Nutzer bzw. dem Professionellen Nutzer keinerlei kommerzielle Mitteilungen über Veranstaltungen, Werbeaktionen und/oder DienstleistungenderFondazione Capellino, und/oder Newsletter zugesandt werden; bezüglich Punkt 2.3, dass dem Nutzer keine Produktmustern zugesandt werden;bezüglich Punkt3.A, dass es für den Nutzer unmöglich ist, an Solidaritätsprojekten im Bereich “A companion Animal is for life” teilzunehmen und/oder alle mit dem Projekt verbundene Leistungen ordnungsgemäß zu erbringen; bezüglich Punkt Nr. 3.1, dass dem Nutzer keinerlei kommerzielle Mitteilungen über von Almo Nature angebotene Produkte, Werbeaktionen und/oder Dienstleistungen, und/oder Newsletter zugesandt werden; bezüglich Punkt Nr. 3.2, dass dem Nutzer bzw. dem Professionellen Nutzer keinerlei kommerzielle Mitteilungen über Veranstaltungen, Werbeaktionen und/oder DienstleistungenderFondazione Capellino und/oder Newsletter zugesandt werden.

In jedem Fall bleibt es für denNutzer möglich, die Dienstleistungen gemäß Punkt 1 des voranstehenden Artikels in Anspruch zu nehmen.

IV. Verarbeitungsmethoden und Speicherung

  1. Die Verarbeitung der Daten der Nutzer erfolgt unter Anwendung der unter Artikel4 Abs. 2 DSGVO angegebenen Vorgänge und insbesondere durch: Erheben, Erfassen, Organisation, Speicherung, Abfragen, Verarbeitung, Veränderung, Auswahl, Auslesen, Zugang, Verwendung, Abgleich, Sperrung, Offenlegung, Löschung und Vernichtung der Daten.
  2. Die Daten der Nutzer werden mit oder ohne automatisierten Instrumentenausschließlich für die strikt erforderliche Zeit verarbeitet, um die Zwecke zu erreichen, für die sie erhoben wurden und auf jeden Fall nicht länger als 10 Jahre ab ihrer Erhebung für die Dienstleistungszwecke gemäß Punkt 1 Artikel II, sowie nicht länger als 10 Jahre ab ihrer Erhebung für die Zwecke gemäß den Punkten 2 und 3 Artikel II.
  3. Die Daten der Nutzer werden durch zur Ausübung der Aufgaben gemäß ArtikelI ermächtigte Personen und Einrichtungen verarbeitet, die konstant identifizierbar bleiben, angemessene Weisungen erhalten haben und über die gemäß der DSGVO festgesetzten bzw. durch Almo Nature getroffenen Sicherheitsverpflichtungen bzw. –maßnahmen unterrichtet sind.

V. Zugang zu den Daten

Die Daten können ausschließlich für die voranstehend genannten Zwecke folgenden Empfängern zugänglich gemacht werden:

  • Angestellten und Mitarbeitern von Almo Nature bzw. den mit ihr verbundenen Unternehmen und/oder den die Kontrolle ausübenden Personen und Einrichtungen, in ihrer Eigenschaft als zur Verarbeitung ermächtigte Personen und Einrichtungen;
  • Drittgesellschaften oder sonstigen Personen und Einrichtungen; beispielsweiseVerbänden oder Kanzleien von Fachleuten, die Dienstleistungen oder Unterstützungs- bzw. Beratungstätigkeiten erbringen, insbesondere, aber nicht ausschließlich, im Zusammenhang mit Betriebstätigkeiten des durch Almo Nature p.A. verwendeten Informatiksystems und der Telekommunikationsnetze, Provider (betrieben durch Amazon Web Services), sowie dem Betrieb von E-Mail-Dienstleistungen (die MailJet und Mailchimpanvertraut wurden), in ihrer Eigenschaft als Auftragsverarbeiter.

VI. Offenlegung der Daten

Auch in Ermangelung der ausdrücklichen Einwilligung des Nutzers (gemäß Artikel 6 lit. b DSGVO) kannAlmo Nature die Daten des Nutzers für die Dienstleistungszwecke gemäß Artikel II.1 gegenüber Aufsichtsbehörden, Gerichtsbehörden sowie gegenüber sämtlichen sonstigen Subjekten offenlegen, an welche eine Offenlegung kraft Gesetzes oder für die Erfüllung der besagten Zwecke Pflicht ist, in ihrer Eigenschaft als autonome Datenverantwortliche. Die Daten der Nutzer werden nicht verbreitet.

VII. Übermittlung der Daten

Die durch den registrierten Nutzer bereitgestellten personenbezogenen Datenwerden elektronischdurch Verwendung der Provider Mailjet und Mailchimp verarbeitet, um die Zusendung von kommerziellen Mitteilungen per E-Mail über von Almo Nature angebotene Produkte, Werbeaktionen und/oder Dienstleistungen und/oder Newsletter mit weiterführenden Informationen über die wichtigsten Themen im Zusammenhang mit der Ernährung, der Gesundheit und dem Wohlbefinden der Tiere zu ermöglichen; die entsprechenden Datenschutzinformationen können auf der Webseite https://www.mailjet.com/privacy-policy/und https://mailchimp.com/about/security/abgerufenwerden. In diesem Zusammenhang werden die Daten innerhalb der Europäischen Union verarbeitet und gespeichert.

Die Daten werden auch über die Oracle-Software verarbeitet; die entsprechenden Informationen zum Datenschutz können auf der Website https://www.oracle.com/it/legal/privacy/privacy-policy.html. eingesehen werden.

 

In diesem Zusammenhang werden personenbezogene Daten in die Vereinigten Staaten übermittelt. Da Oracle nach dem “Privacy Shield” zertifiziert ist, wird die Übertragung außerhalb des Territoriums der Europäischen Union gemäß Artikel 45 der EU-Verordnung Nr. 2016/679 auf der Grundlage der Angemessenheitsentscheidung der Europäischen Kommission 2016/1250 vom 12. Juli 2016 genehmigt.

Überdies findet eine Speicherung der Daten in der Cloud Amazon Web Services statt; die entsprechenden Datenschutzinformationen können auf der Webseite https://aws.amazon.com/it/compliance/gdpr-center/?nc1=h_lsabgerufenwerden.

In diesem Zusammenhang findet eine Übertragung der personenbezogenen Daten in die Vereinigten Staaten statt. Da Amazon über die Zertifizierung gemäß dem “Privacy Shield”-Übereinkommen verfügt, ist die Übertragung außerhalb des Gebiets der Europäischen Union gemäß Artikel 45 DSGVO aufgrund der Beurteilung der Angemessenheit des Schutzniveaus durch die Europäische Kommission 2016/1250 vom 12. Juli 2016 genehmigt.

Außerhalb der genannten Fälle erfolgt die Verwaltung und Speicherung der Daten auf Servern von Almo Nature, deren Standort innerhalb der Europäischen Union liegt.

VIII. Webseiten Dritter

Es wird darauf hingewiesen, dass falls auf der Webseite Links enthalten sein sollten, die auf Webseiten Dritter verweisen, Almo Nature keinerlei Kontrolle über den Inhalt der besagten Webseiten ausüben kann, noch keinerlei Zugang zu personenbezogenen Daten der Nutzer hat, die die besagten Webseiten abrufen.

Die Eigentümer der besagten Webseiten bleiben folglich die einzigen und ausschließlichen Verantwortlichen bzw. Auftragsverarbeiter für die Verarbeitung der personenbezogenen Daten ihrer eigenen Nutzer, wobei Almo Nature bezüglich der besagten Tätigkeit unbeteiligt bleibt sowie keinerlei Verantwortung trägt und für keinerlei Beeinträchtigungen oder Kosten haftet, die aufgrund einer unterbliebenen oder nicht ordnungsgemäßen Ausübung der besagten Funktionen entstehen könnten.

Wir empfehlen Ihnen deshalb, die entsprechenden Datenschutzbestimmungen und Nutzungsbedingungen der besagten Webseiten aufmerksam zu lesen, bevor Sie Ihre Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer eigenen personenbezogenen Daten erteilen oder anderweitig zustimmen.

IX. Rechte der Nutzer

Es steht dem Nutzer zu, die Rechte gemäß Artikel 15 DSGVO auszuüben.

Insbesondere hat der Nutzer jederzeit das Recht, vonAlmo Nature Auskunft über das Vorhandensein bzw. Nichtvorhandensein von ihn betreffenden personenbezogenen Daten zu erhalten, auch falls diese noch nicht registriert wurden, sowie ihre Mitteilung in einer verständlichen Form.

Der Nutzer hat überdies das Recht, eine Bestätigung zu erhalten über:

  1. die Quelle der personenbezogenen Daten;
  2. die Zwecke und Methoden der Verarbeitung;
  3. das angewandte Verfahren im Fall einer Verarbeitung, die mit Hilfe von automatisierten Instrumenten erfolgt;
  4. die Identifikationsdaten des Verantwortlichen, der Auftragsverarbeiter und des bestellten Vertreters;
  5. die Empfänger oder Kategorien von Subjekten, denen gegenüber die personenbezogenen Daten offengelegt werden können, oder denen die Daten in ihrer Eigenschaft als im Staatsgebiet benannte Vertreter, als Auftragsverarbeiter oder beauftragte Subjekte bekannt werden können;
  6. die Speicherfrist.

Der Nutzer hat überdies das Recht, folgendes zu erlangen:

  1. die Aktualisierung, die Berichtigung oder, falls er eine betroffene Partei ist, die Ergänzung der Daten;
  2. die Löschung, die Anonymisierung oder die Sperrung der gesetzeswidrig verarbeiteten Daten, einschließlich jener, deren Speicherung im Zusammenhang mit den Zwecken, für die sie erhoben oder anschließend verarbeitet wurden, nicht notwendig war;
  3. die Bestätigung, dass die Vorgänge gemäß den voranstehenden Punkten 1 und 2 auch bezüglich ihres Inhalts jenen Personen und Einrichtungen bekannt gegeben wurden, denen gegenüber die Daten offengelegt oder verbreitet wurden, außer falls sich die entsprechende Erfüllungshandlung als unmöglich erweisen sollte oder einen derartigen Aufwand mit sich bringen würde, der im Zusammenhang mit dem geschützten Recht offensichtlich unverhältnismäßig ist.

Der Nutzer hat das Recht,den folgenden Tätigkeiten entweder vollständig oder teilweise zu widersprechen: 1) der Verarbeitung der ihn betreffenden personenbezogenen Daten aus berechtigten Gründen, auch wenn sie für den Zweck, für den sie erhoben wurden, maßgeblich sind; 2) der Verarbeitung der ihn betreffenden personenbezogenen Daten, zwecks Zusendung von Werbematerial, Direktverkauf, für die Durchführung von Marktforschung oder für kommerzielle Mitteilungen (beispielsweise Newsletter).

Dem Nutzer stehen überdies folgende Rechte zu:

  1. die Einschränkung der Verarbeitung zu erlangen oder der Verarbeitung zu widersprechen;
  2. die Datenübertragbarkeit zu erlangen, d.h. die Daten von einem für die Datenverarbeitung Verantwortlichen in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten und diese Daten einem anderen Verantwortlichen ohne Behinderung zu übermitteln;
  3. die Einwilligung jederzeit zu widerrufen, ohne dass die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung berührt wird;
  4. Beschwerde bei der Aufsichtsbehörde einzulegen.

Die eventuellen auf Antrag der betroffenen Person getätigten Berichtigungen, Löschungen oder Einschränkungen der Verarbeitung werden durch den Verantwortlichen – außer falls sich dies als unmöglich erweist oder einen unverhältnismäßigen Aufwand verursacht –jedem einzelnen Empfänger mitgeteilt, demgegenüber die personenbezogenen Daten offengelegt wurden. Die betroffene Person kann auf ihr Verlangen die Liste der entsprechenden Empfänger erhalten.

Die Ausübung der Rechte erfolgt ohne Einhaltung irgendwelcher Formvorschriften, sie ist kostenlos und kann durch Versendung einer E-Mail an privacy@almonature.comerfolgen.

X. Widerruf der Einwilligung und Widerspruch

Wenn der Nutzer seine Einwilligung für die Verarbeitung für die unter dem voranstehenden Absatz 2 und 3 genannten Zwecke erteilt hat, kann die erteilte Einwilligung seinerseits jederzeit ohne Einhaltung irgendwelcher Formvorschriften widerrufen werden, indem eine entsprechende eindeutige Mitteilung an privacy@almonature.comgesandt wird oder auf den entsprechenden ausdrücklich dafür vorgesehenen Link geklickt wird.

Nach Empfang der besagten Opt-out-Erklärung wird Almo Nature unverzüglich die Entfernung und Löschung der Daten vornehmen und eventuelle Dritte, denengegenüber die Daten offengelegt wurden, für dieselben Zwecke der Löschung kontaktieren. Bereits der Empfang der Löschungsanfrage gilt automatisch als Bestätigung der erfolgten Löschung.

Es wird besonders und getrennt darauf hingewiesen, wie gemäß Artikel 21 derDSGVOerforderlich, dass die betroffene Person das Recht hat, jederzeit der Verarbeitung der sie betreffenden Daten für die besagten Zwecke zu widersprechen, und dass im Fall eines Widerspruchs gegen die Verarbeitung zum Zweck der Direktwerbung durch die betroffene Person die besagten personenbezogenen Daten nicht mehr Verarbeitungsgegenstand  für die entsprechenden Zwecke sein dürfen.

XI. Verantwortlicher und Auftragsverarbeiter

  • DieVerantwortliche für die Verarbeitung istAlmo Nature Netherlands BV
    E-Mail:privacy@almonature.com
  • Die Auftragsverarbeiter sind:
    -Almo Nature S.p.A. mit Sitz in Genua(Italien), Piazza Giustiniani 6, privacy@almonature.cominder Eigenschaft als Betreiber derWebseite.
    -MailJet SAS mitSitz in Paris (Frankreich) 13-13 bis, rue de l’Aubrac – 75012, E-Mail:privacy@mailjet.com,in der Eigenschaft als Betreiber der E-Mail-Dienstleistungen.
  • – Mailchimp, gegründet von Rocket Science Group, LLC, mit Sitz in Atlanta (Vereinigte Staaten), 675 Ponce de Leon Ave NE, Suite 5000, Atlanta, GA 30308 USA, E-Mail: personaldatarequests@mailchimp.com, als E-Mail-Dienstleister.-Oracle
    500 Oracle Parkway
    Redwood Shores, CA
    94065, USA
    Tel: +1.650.506.7000Chief Privacy Officer, Oracle Corporation
    10 Van de Graaff Drive
    Burlington, MA 01803
    USA

    – Amazon Web Services https://aws.amazon.com/de/privacy/?nc1=h_ls

    Die vollständige und aktualisierte Liste der Auftragsverarbeiter ist beim Sitz von Almo Nature verfügbar und kann mit den unter Artikel X angegebenen Modalitäten angefordert werden.

XII. Aktualisierungen der Datenschutzinformation

Es wird darauf hingewiesen, dass die vorliegende Datenschutzinformation periodisch aktualisiert wird, wasauf derWebseite bekannt gegeben wird.

XIII. Datum der letzten Änderung

Die vorliegende Datenschutzinformation wurde zuletzt am 11/12/2018 aktualisiert.