Wie du deine Katze im Sommer fütterst

Der Sommer ist da und Katzen, die bekanntlich wenig trinken, erfordern ein wenig mehr Aufmerksamkeit als sonst. Im Sommer ist es extrem wichtig, zwischen Feucht- und Trockennahrung abzuwechseln, damit die Katze nicht unter Flüssigkeitsverlust leidet.

Katzen sind reine Fleischfresser. In der Natur ernährt sich die Hauskatze von kleinen Beutetieren und nimmt einen Großteil der Flüssigkeit, die sie benötigt, auf diese Weise zu sich. Deshalb fehlt ihr der Instinkt zum Trinken. Eine leichte Ernährung mit hohem Flüssigkeitsgehalt stellt die ideale Lösung zur Wasserversorgung der Katze dar, und zwar auf die natürlichste Art und Weise: über die Nahrung!

Welche Nahrung sollte man bevorzugen?

Die Antwort ist Classic, ein wertvolles Alleinfutter!

Sämtliche Rezepturen der Linie Classic verfügen über eine leichte Zusammensetzung mit viel eigener Kochbrühe und werden unter Verwendung von 100% HFC* Zutaten zubereitet und sind von derselben Qualität wie zum menschlichen Verzehr bestimmte Lebensmittel. Die Classic-Rezepte, die es auf Eiweiß- oder Eiweiß-Gemüse-Grundlage gibt, sind in der Version „Light“ mit niedrigem Fettgehalt auch für übergewichtige Katzen bestens geeignet, denn sie bieten den vollen Geschmack in der Tradition von Almo Nature bei geringerer Kalorienzufuhr.

Classic wurde für die Hauskatze entwickelt und eignet sich ganz besonders für die heiße Jahreszeit. Es gibt fünf verschiedene Versionen in diversen Formaten, um den Bedürfnissen ein oder mehrerer Katzen gerecht zu werden.

Hier stellen wir die verschiedenen Classic-Varianten und ihre Eigenschaften vor!

 

  • Classic Nature ist die Basis und zugleich die traditionellste Linie: zubereitet mit frischen, natürlichen Zutaten, dampfgekocht und anschließend in die Beutel verpackt. 
  • Classic Nature ist in 7 verschiedenen Rezepturen für erwachsene Katzen erhältlich. 

 

  • Classic Raw Pack bedient sich einer innovativen Kochmethode, um noch mehr Nährstoffe und Geschmack zu erhalten: Die Zutaten sind roh verpackt und anschließend direkt in den Beuteln gekocht, ähnlich unseres Kochens in Bratschlauch.
  • Classic Raw Pack Nature ist in 8 verschiedenen Rezepturen für erwachsene Katzen erhältlich. 

 

  • Classic Cuisine – wurde mit der gleichen Garmethode wie Classic Nature hergestellt, doch sind hier Mineralien und Vitamine zugesetzt, um den Nährstoffgehalt zu erhöhen. Die minimale Zugabe eines Geliermittels macht die Brühe kompakter und – gemeinsam mit der Auswahl der leckeren Zutaten – ist diese Rezeptur perfekt für wählerische Katzen.
  • Classic Cuisine ist in 5 verschiedenen Rezepturen für erwachsene Katzen und in einer Rezeptur für kleine Katzen erhältlich. 

 

  • Classic Jelly –  auch für diese Rezepturen wurden die Zutaten gedämpft und anschließend in Beutel abgepackt. Die Zugabe von Cassia Gum – einem natürlichen Geliermittel – entwickelt aus der Brühe eine köstliche Jelly, die hilft, Haarknäuel zu kontrollieren und sie auf natürliche Weise zu eliminieren.
  • Classic Jelly ist in 7 verschiedenen Rezepturen für erwachsene Katzen erhältlich.

 

  • Classic Light – ist die ideale Linie für Katzen mit einer Tendenz zum Übergewicht, ohne auf den Geschmack zu verzichten: zwei Rezepturen mit Tunfisch bewahren Aroma und Geschmack, mit dem Fokus auf einer kontrollierten Kalorien-Aufnahme. Gedämpft in Brühe und verpackt.

 

Dank der Vielfalt und der Innovation der Rezepturen hat das Nassfutter für Katzen, Classic von Almo Nature, den Brands Award 2016 gewonnen.

 

*HFC bezieht sich auf die Definition der Verordnung (EG) 1069/2009: “(…) Teile von geschlachteten Tieren, die gemäß den Gemeinschaftsvorschriften genusstauglich (…) sind (…)”