Hast du bereits ein Profil?

Wähle deine Anmeldeform aus

Bitte erzähle uns etwas über dich, damit wir dir weiterhelfen können.

Ich habe eine Katze / einen Hund

Möchtest du Also Nature-Produkte kaufen und/oder die Projekte der Capellino-Stiftung unterstützen? Perfekt, hier bist du richtig.

Ich bin ein Geschäftspartner

If you work for a shop, a vet clinic or represent other Almo Nature’s business partner, this is where we welcome you.\tArbeitest du für einen Laden oder eine tierärztliche Klinik bzw. vertrittst du einen Geschäftspartner von Also Nature? Herzlich willkommen!

Meine Organisation möchte eurem Projekt beitreten

Du bist von einer ONLUS-, einer NON-ONLUS-Organisation oder einer lokalen Behörde, die sich an dem Projekt „ A Compagnien Animal Is For Life“ beteiligen will? Toll – bitte hier entlang.

Du hast noch keinen Account?

Verwende deinen Code um das Passwort zu ändern

Bitte gib den Bestätigungscode aus der Email ein die wir dir gesendet haben und erstelle ein neues Passwort.

Passwort zurücksetzen

Gibst du die E-Mail-Adresse ein, die deinen Konto zugeordnet ist, und wir senden deinen einen Link, um dein Passwort zurückzusetzen.

You did it!

Password successfully restored

Change temporary password

Dein Passwort muss mindestens 1 Ziffer (0 bis 9), 1 Sonderzeichen ($, &, #, @,!, *), 1 Großbuchstaben (A - Z) und 1 Kleinbuchstaben (a - z) enthalten.

Warum zittern Hunde? Der Ursprung liegt in den Stimmungen

Ähnlich wie Katzen und natürlich auch wir Menschen benutzen Hunde ihre Körpersprache, um Gefühle zu äußern und mit uns zu kommunizieren. Wenn Hunde zum Beispiel zittern, bringen sie damit mal positive, mal negative Stimmungen zum Ausdruck: Die Tierärztin Maria Grazia Calore, eine Expertin auf dem Gebiet der Verhaltensforschung, erklärte uns, was uns unser vierbeiniger Freund mit seinem Zittern sagen will – und wie wir in solchen Situationen reagieren sollten.

Körperhaltung und Proxemik des Hundes: Eine Einleitung zum besseren Verständnis

Wollen wir die verschiedenen Bedeutungen in der Sprache unseres Hundes unterscheiden lernen, dürfen wir seine Körperhaltung – und hier besonders die Ohren, die Glieder und den Schwanz – keinesfalls außer Acht lassen.

Proxemik – die räumliche Bewegung des Hundes – behandelt stattdessen die Art der Annäherung: Sie kann direkt sein und auf Selbstbewußtsein und trotziges Verhalten hinweisen, oder aber indirekt mit einer halbkreisförmigen Bewegungskurve des Hundes, welche Gelassenheit ausdrückt.

Hunde und ihr Zittern: Welche Stimmungen, welche Haltungen liegen ihm zugrunde?

Angst, Unsicherheit, Aufregung oder Freude: Das Zittern der Hunde kann ein Indikator für solche Gefühle sein. Wie können wir verstehen, was unser vierbeiniger Freund gerade fühlt?

Angst oder Unsicherheit: Der Hund nimmt eine zusammengerollte oder geduckte Position ein, der Schwanz ist eingekniffen, die Ohren sind nah am Kopf. Knurren oder Zähnezeigen sind ebenfalls möglich. Kommen wir nach Hause, begrüßt uns der Hund, indem er sich flach am Boden hält, wegschaut und zittert. Möglicherweise löst unsere Haltung ihm gegenüber diese Unsicherheit aus. Hunde, die während der Abwesenheit ihres Herrchens/Frauchens Dinge zerstören und als Konsequenz dafür ausgeschimpft werden, zeigen oft solches Verhalten.

In der Phase der Sozialisierung des Hundes, hier besonders zwischen der dritten und der fünften Lebenswoche, legt sich der Welpe sein eigenes „Handwerkszeug“ zurecht. Dieses beinhaltet alle gängigen Reize, die keine Angst auslösen. Diese Tatsache muss im Moment der Adoption berücksichtigt werden: Leben wir in der Stadt, empfiehlt es sich, einen Welpen aufzunehmen, der bislang in einer ähnlichen Umgebung gelebt hat. So können neue, angstauslösende Reize reduziert werden. Zittert der Hund aufgrund von Unbehagen, sollten wir den Hund nicht in unseren Arm nehmen, um ihn zu trösten oder gar zu schelten. Im Gegenteil: Wir sollten ihn durch den neuen Reiz begleiten und ihm zeigen, das wir dem Neuen gegenüber positiv und offen eingestellt sind. Unser Hund wird uns imitieren und dem neuen Objekt/der neuen Situation mit weniger Angst begegnen!

Aufregung oder Freude: Der Hundeschwanz ist hoch erhoben und wedelt, der Hund steht aufrecht oder springt gar an uns hoch, um uns zum Spielen einzuladen. Es liegt ein starkes Arousal vor (hohes Maß der Erregung), erkennbar an der für den Hund angenehmen Situation, wie das Spielen oder das Zusammentreffen mit anderen, ihm wohlgesonnenen Artgenossen.
Freut sich unser Hund, uns wiederzusehen, wird das Zittern von fröhlichem Wedeln, Umhertänzeln, Umkreisungen und Bellen begleitet, um unsere Aufmerksamkeit zu gewinnen: In diesem Fall ist Knuddeln und Belohnen mehr als willkommen!

Related posts

Wie willst du dich anmelden

Du bist bisher abonniert

Willkommen in der Community!

Unsere erste E-Mail ist schon auf dem Weg. Wir hoffen, sie gefällt Ihnen.

Eins noch

We'd be happy to know a bit more about you — to show you more relevant information. Please, answer a few simple questions:

Welche/s Haustier/e besitzen Sie?

Wie alt sind Ihre Haustiere?

  • Hund
  • Katze

Wo wohnen Sie?

Oh, du hast eine Katze und einen Hund! Super, Sie sind uns schon jetzt sympathisch :)

Danke, dass du dabei bist! Grüßen Sie Ihre Katze von uns :)

Danke, dass du dabei bist! Grüß deinen Hund von uns :)

Hallo, schön, dass Sie bei uns sind :) Danke, dass du dabei bist!

Please, if you have any kind of feedback about Almo Nature products for cats or dogs (or both!), or about the projects of Capellino Foundation, teilen Sie uns — we are always excited about talking to people who care. Hope to see you here again soon!

Diese Website verwendet technische Cookies, um dir das Surfen zu erleichtern, Analyse-Cookies, um aggregierte Daten zu sammeln, Cookies, die die Funktionalität von Social Media gewährleisten sowie Cookies von Drittanbietern, um unseren Nutzern zusätzliche Dienste und Funktionen zu bieten. Wenn du mehr darüber erfahren möchtest oder deine Zustimmung zu allen oder einigen der Cookies widerrufen möchtest, lies bitte unter Cookie-Richtlinien.

Indem du den jeweiligen Buttons anklickst, dieses Banner schließt, auf dieser Webseite scrollst oder auf andere Weise weitersurfst, erklärst du dich mit der Verwendung von Cookies einverstanden