Hast du bereits ein Profil?

Wähle deine Anmeldeform aus

Bitte erzähle uns etwas über dich, damit wir dir weiterhelfen können.

Ich habe eine Katze / einen Hund

Möchtest du Also Nature-Produkte kaufen und/oder die Projekte der Capellino-Stiftung unterstützen? Perfekt, hier bist du richtig.

Ich bin ein Geschäftspartner

If you work for a shop, a vet clinic or represent other Almo Nature’s business partner, this is where we welcome you.\tArbeitest du für einen Laden oder eine tierärztliche Klinik bzw. vertrittst du einen Geschäftspartner von Also Nature? Herzlich willkommen!

Meine Organisation möchte eurem Projekt beitreten

Du bist von einer ONLUS-, einer NON-ONLUS-Organisation oder einer lokalen Behörde, die sich an dem Projekt „ A Compagnien Animal Is For Life“ beteiligen will? Toll – bitte hier entlang.

Du hast noch keinen Account?

Use your code to change the password

Enter the verification code from the email we’ve sent you and create new password.

Passwort zurücksetzen

Gibst du die E-Mail-Adresse ein, die deinen Konto zugeordnet ist, und wir senden deinen einen Link, um dein Passwort zurückzusetzen.

You did it!

Password successfully restored

Change temporary password

Können Hunde schwimmen?

Vom heißen Verlangen ihrer Herrchen einmal abgesehen, können Hunde schwimmen? Die Antwort auf diese Frage ist komplexer als wir dachten. Gerade jetzt, in den Sommerferien, sind wir vielleicht auf der Suche nach einem tierfreundlichen Ort für uns und unsere vierbeinigen Freunde, an dem wir unserer gemeinsamen Leidenschaft frönen können. Aber wie bei uns Menschen gibt es auch bei den Vierbeinern große „Wasser“-Liebhaber und solche, die von Natur aus nicht so sehr zum Schwimmen neigen.

Hunde, die das Wasser lieben

Genetisch bedingt gibt es unter den Hunden einige Rassen, die den Kontakt mit dem Wasser von Natur aus genießen und bemerkenswerte Schwimmer sind. Hunde mit diesem außergewöhnlichen Charakter sind vor allem:

• Irischer Wasser Spaniel: Dieser Spaniel hat ein lockiges Fell, lange Ohren und schrägstehende Augen. Die Rasse wurde in Irland zum Jagen im Wasser benutzt. Irish Water Spaniel sind problemlos in der Erziehung, meistens mutig und die perfekten Familienhunde.

• Perro de agua español:  Dieser Hund hat ein lockiges, mehrfarbiges Fell. Er ist von mittlerer Größe und eleganter Erscheinung. Er kam hauptsächlich in Andalusien bei der Jagd im Sumpf-Gebiet zum Einsatz. Treu und sehr intelligent, möchte der Perro de agua español seinem Inhaber gern bei der Arbeit helfen.

• Barbet: Er hat französische Wurzeln und ein wollenes Fell und ist damit ein perfekter Apportierhund für das Wasser. Sozial, fröhlich und schlau ist er wie gemacht für die Familie.

• Otterhund: Auch bekannt als „Otter Bluthund“ ist er ein Wasserjäger par excellence. Überdies kann er sehr lange in eiskaltem Wasser ausharren. Freundlich und zuverlässig ist der Otterhund auch in Notsituationen eine gute Hilfe.

• Chesapeake Bay Retriever: Ein Apportierhund aus Baltimore, der gut mit dem eiskalten Wasser seiner nordamerikanischen Heimat zurecht kommt. Ein seltener und rustikaler Hund mit einem starken Körperbau.

Hunde und das Wasser: nicht immer das perfekte Paar

Abgesehen von der natürlichen Veranlagung ist nicht jeder Hund zum Schwimmen oder Spielen im Wasser geboren. Dies ist zum Beispiel bei Vierbeinern wie der Bulldogge der Fall. Manche Rassen dagegen, wie zum Beispiel Labrador, Golden Retriever und Neufundländer lieben das Wasser so sehr, dass man sie stets im Auge behalten muss, denn auf der Suche nach Erfrischung fliehen sie nur allzu gerne ins Meer, in den See oder den Fluss. Und die übrigen Rassen? Ihnen würde das Schwimmen sehr gut tun – es stärkt Herz und Lungen, stimuliert die gesamte Muskulatur ohne Anstrengung der Gelenke. Daher sollte jeder Halter das Schwimmerlebnis für seinen Hund so angenehm wie möglich gestalten.

Wie willst du dich anmelden

Du bist bisher abonniert

Willkommen in der Community!

Unsere erste E-Mail ist schon auf dem Weg. Wir hoffen, sie gefällt Ihnen.

Eins noch

We'd be happy to know a bit more about you — to show you more relevant information. Please, answer a few simple questions:

Welche/s Haustier/e besitzen Sie?

Wie alt sind Ihre Haustiere?

  • Hund
  • Katze

Wo wohnen Sie?

Oh, du hast eine Katze und einen Hund! Super, Sie sind uns schon jetzt sympathisch :)

Danke, dass du dabei bist! Grüßen Sie Ihre Katze von uns :)

Danke, dass du dabei bist! Grüß deinen Hund von uns :)

Hallo, schön, dass Sie bei uns sind :) Danke, dass du dabei bist!

Please, if you have any kind of feedback about Almo Nature products for cats or dogs (or both!), or about the projects of Capellino Foundation, teilen Sie uns — we are always excited about talking to people who care. Hope to see you here again soon!

Diese Website verwendet technische Cookies, um dir das Surfen zu erleichtern, Analyse-Cookies, um aggregierte Daten zu sammeln, Cookies, die die Funktionalität von Social Media gewährleisten sowie Cookies von Drittanbietern, um unseren Nutzern zusätzliche Dienste und Funktionen zu bieten. Wenn du mehr darüber erfahren möchtest oder deine Zustimmung zu allen oder einigen der Cookies widerrufen möchtest, lies bitte unter Cookie-Richtlinien.

Indem du den jeweiligen Buttons anklickst, dieses Banner schließt, auf dieser Webseite scrollst oder auf andere Weise weitersurfst, erklärst du dich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.