Hast du bereits ein Profil?

Wähle deine Anmeldeform aus

Bitte erzähle uns etwas über dich, damit wir dir weiterhelfen können.

Ich habe eine Katze / einen Hund

Möchtest du Also Nature-Produkte kaufen und/oder die Projekte der Capellino-Stiftung unterstützen? Perfekt, hier bist du richtig.

Ich bin ein Geschäftspartner

If you work for a shop, a vet clinic or represent other Almo Nature’s business partner, this is where we welcome you.\tArbeitest du für einen Laden oder eine tierärztliche Klinik bzw. vertrittst du einen Geschäftspartner von Also Nature? Herzlich willkommen!

Meine Organisation möchte eurem Projekt beitreten

Du bist von einer ONLUS-, einer NON-ONLUS-Organisation oder einer lokalen Behörde, die sich an dem Projekt „ A Compagnien Animal Is For Life“ beteiligen will? Toll – bitte hier entlang.

Du hast noch keinen Account?

Use your code to change the password

Enter the verification code from the email we’ve sent you and create new password.

Passwort zurücksetzen

Gibst du die E-Mail-Adresse ein, die deinen Konto zugeordnet ist, und wir senden deinen einen Link, um dein Passwort zurückzusetzen.

You did it!

Password successfully restored

Change temporary password

Dein Passwort muss mindestens 1 Ziffer (0 bis 9), 1 Sonderzeichen ($, &, #, @,!, *), 1 Großbuchstaben (A - Z) und 1 Kleinbuchstaben (a - z) enthalten.

Die Evolutionsgeschichte der Katze: Wie sie domestiziert wurde

Hier sind die Ergebnisse der ersten, großflächig angelegten DNA-Studie zur felinen Domestizierung.

Wir wissen so einiges über die Domestizierung des Hundes. Aber wie sich die Domestizierung der Katze abspielte, war lange Zeit rätselhaft.

Nun sind wir dem Geheimnis der kätzischen Bevölkerung viel näher gekommen: Katzen kamen aus dem alten Eurasien und Afrika und wurden von frühen Bauern, Seeleuten und, tatsächlich, Wikingern, zu uns gebracht!

Nature.com  berichtet, dass ein Team um die Evolutions-Genetikerin Eva-Maria Geigl vom Institut Jacques Monod (Paris) die DNA-Sequenz von 209 Katzen auswertete, welche 300 bis 15.000 Jahren vor unserer Zeit lebten. Frau Geigl ist sich sicher, dass Katzen die Welt in zwei Wellen eroberten.

Die Verbindung zwischen Katze und Mensch begann wahrscheinlich mit dem Anfang des Ackerbaus. Zum Beispiel wurden die Überreste einer Katze in einer Grabstätte eines 9.500 Jahre alten Menschen gefunden. Und es scheint, als hätten die Ägypter wilde Katzen gezähmt – vor 6.000 Jahren!

Mit den Anfängen des Ackerbaus im mittleren Osten wuchs auch die Anziehungskraft für Mäuse und andere Nagetiere – die wiederum Katzen anzogen, näher an den Menschen heranzurücken. Diese begannen, die wilden Katzen zu domestizieren.

Die zweite Welle vollzieht sich durch die Nachkommen der ägyptischen Katzen, die Tausende Jahre später mit Schiffen nach Eurasien und Afrika kamen. Diese Katzen waren wahrscheinlich sehr beliebt bei den damaligen Seefahrern, weil auch sie die Nagetiere auf den Schiffen fernhielten.

Im Gegensatz zu ihren felinen Vorfahren ernähren sich unsere Katzen heute nicht mehr von Mäusen. Doch um ihre “natürliche Ernährung” bestmöglich zu respektieren, ist es nötig, unsere Katzen mit dem natürlichsten Wechsel zwischen Nass- und Trockenfutter zu füttern. Unsere Almo Nature-Rezepturen garantieren alle eine ausgewogene Ernährung mit qualitativ hochwertigen Zutaten. Unsere neue Linie Alternative lässt dich zwischen 100% HFC* Trockenfutter und 100% HFC* Nassfutter wechseln. Hier steht eine große Auswahl an Geschmacksrichtungen und Texturen (zum Beispiel für ein längeres Kauerlebnis) zur Verfügung, alle voller Nährstoffe, eine gesunde Hydration ermöglichend und, nicht zuletzt, für ein freudvolles Futter-Erlebnis.

Welche “wilden” Erlebnisse hast du mit deiner Katze schon gemacht? Entdeckst du “wilde” Verhaltensweisen an deiner Katze? Lass sie uns wissen – auf Facebook! #almostory

* HFC: Futter für Katzen mit natürlichen Inhaltsstoffen, die ursprünglich genusstauglich für den menschlichen Verzehr waren. 

Related posts

Wie willst du dich anmelden

Du bist bisher abonniert

Willkommen in der Community!

Unsere erste E-Mail ist schon auf dem Weg. Wir hoffen, sie gefällt Ihnen.

Eins noch

We'd be happy to know a bit more about you — to show you more relevant information. Please, answer a few simple questions:

Welche/s Haustier/e besitzen Sie?

Wie alt sind Ihre Haustiere?

  • Hund
  • Katze

Wo wohnen Sie?

Oh, du hast eine Katze und einen Hund! Super, Sie sind uns schon jetzt sympathisch :)

Danke, dass du dabei bist! Grüßen Sie Ihre Katze von uns :)

Danke, dass du dabei bist! Grüß deinen Hund von uns :)

Hallo, schön, dass Sie bei uns sind :) Danke, dass du dabei bist!

Please, if you have any kind of feedback about Almo Nature products for cats or dogs (or both!), or about the projects of Capellino Foundation, teilen Sie uns — we are always excited about talking to people who care. Hope to see you here again soon!

Diese Website verwendet technische Cookies, um dir das Surfen zu erleichtern, Analyse-Cookies, um aggregierte Daten zu sammeln, Cookies, die die Funktionalität von Social Media gewährleisten sowie Cookies von Drittanbietern, um unseren Nutzern zusätzliche Dienste und Funktionen zu bieten. Wenn du mehr darüber erfahren möchtest oder deine Zustimmung zu allen oder einigen der Cookies widerrufen möchtest, lies bitte unter Cookie-Richtlinien.

Indem du den jeweiligen Buttons anklickst, dieses Banner schließt, auf dieser Webseite scrollst oder auf andere Weise weitersurfst, erklärst du dich mit der Verwendung von Cookies einverstanden