Hast du bereits ein Profil?

Wähle deine Anmeldeform aus

Bitte erzähle uns etwas über dich, damit wir dir weiterhelfen können.

Ich habe eine Katze / einen Hund

Möchtest du Also Nature-Produkte kaufen und/oder die Projekte der Capellino-Stiftung unterstützen? Perfekt, hier bist du richtig.

Ich bin ein Geschäftspartner

If you work for a shop, a vet clinic or represent other Almo Nature’s business partner, this is where we welcome you.\tArbeitest du für einen Laden oder eine tierärztliche Klinik bzw. vertrittst du einen Geschäftspartner von Also Nature? Herzlich willkommen!

Meine Organisation möchte eurem Projekt beitreten

Du bist von einer ONLUS-, einer NON-ONLUS-Organisation oder einer lokalen Behörde, die sich an dem Projekt „ A Compagnien Animal Is For Life“ beteiligen will? Toll – bitte hier entlang.

Du hast noch keinen Account?

Use your code to change the password

Enter the verification code from the email we’ve sent you and create new password.

Passwort zurücksetzen

Gibst du die E-Mail-Adresse ein, die deinen Konto zugeordnet ist, und wir senden deinen einen Link, um dein Passwort zurückzusetzen.

You did it!

Password successfully restored

Change temporary password

Dein Passwort muss mindestens 1 Ziffer (0 bis 9), 1 Sonderzeichen ($, &, #, @,!, *), 1 Großbuchstaben (A - Z) und 1 Kleinbuchstaben (a - z) enthalten.

Der Frühling und seine Risiken für Hunde und Katzen

Mit dem Beginn des Frühlings und dem bevorstehenden Osterfest wachsen auch die Möglichkeiten, draußen zu sein und dort zu feiern. Aber gerade hier lauern einige Risiken, die nicht unterschätzt werden sollten: Schokolade und Blumen.

 

Katzen, Pflanzen und Blumen

Viele Heimpflanzen, die wir kaufen, können für unsere Katzen gefährlich sein. Daher ist es so wichtig, mit dem Tierarzt zu sprechen, bevor wir unsere Wohnung mit einer neuen Pflanze verschönern.

Es ist unmöglich, hier eine komplette Liste aller für Katzen giftigen Pflanzen zu erstellen. Doch du solltest wissen, dass einige Pflanzen  beim Einnehmenlokale Reaktionen hervorrufen, während andere Nieren- und Leberprobleme erzeugen oder auf das Herz oder das zentrale Nervensystem wirken können. Hier kommt eine kurze Übersicht:

• Lilien sind extrem giftig. Schon die Aufnahme einer kleinen Menge führt bei Katzen zu ernsthaften Nierenschäden.

• Tulpenzwiebeln sorgen für eine starke Magen-Darm-Entzündung und können am Herzgewebe zu Herzstörungen führen.

• Efeu und Spathyfillum (Einblatt) führen, wenn eingenommen, zu ernsten Entzündungen im Mund, zu Geschwüren und vermehrtem Speichelfluss.

• Azaleen, Rhododendron, Alpenveilchen und Chrysanthemen können, wenn eingenommen, bei der Katze zu ernsten Magen-Darm-Störungen mit Erbrechen und Durchfall führen.

• Maiglöckchen und der Hahnenfuß sorgen für niedrigen Blutdruck und Orientierungslosigkeit.

 

Welches sind für Katzen harmlose Pflanzen?

Minze, Thymian, Rosmarin, Basilikum, Kamille und viele aromareiche Kräuter, die wir in unserer Wohnung haben, sind für unsere Katze vollkommen ungefährlich. Hier kann sie unbesorgt ihren Vorteil daraus ziehen und sie entdecken und erschnuppern. Einige Zierpflanzen unserer Wohnung, die ebenfalls ungefährlich für Katzen sind, sind Lavendel, Usambaraveilchen, Begonien, Kornblumen und Petunien.

 

Hunde und Schokolade: Erbitterte Feinde!

Spezialisten und Toxikologen berichten, dass Vergiftungen durch Schokolade einer der häufigsten Fakten in Zusammenhang mit Haustieren sind. Obwohl glücklicherweise die meisten Fälle nicht lebensgefährlich sind, sollten wir dennoch aufpassen.

Schokolade ist für Hunde eine Gefahr, da sie Methylxanthin enthält, ein Stimulans des Nerven- sowie des Herz-Kreislauf-Systems (wie Koffein und Theobromin), das Zittern, Muskelzuckungen, Herz-Rhythmus-Störungen, Krämpfe und eine hypertensive Krise auslösen kann.

Das Ausmaß des toxischen Rahmens ist direkt proportional zu der eingenommenen Dosis. Mittelstarke Symptome treten bei einer Dosierung von etwa 20 mg pro Kilo Körpergewicht des Haustieres auf. Eine starke Vergiftung erfolgt bei etwa 40 mg pro Kilo. Grundsätzlich ist der Gehalt an Methylxanthin umso schwächer, je süßer die Schokolade ist. Zum Beispiel enthält Milchschokolade ungefähr 140-173 mg Methylxanthin pro 100 Gramm der Tafel, während Schokoladenglasur rund 1198-1232 mg pro 100 Gramm enthält.

Dies bedeutet, eine verhängnisvolle Dosis Milchschokolade für einen kleinen Hund (zum Beispiel einen Pudel) liegt zwischen 140 und 280 Gramm, während sie bei dunkler Schokolade zwischen 14 und 28 Gramm liegt. Es ist schwer, das Verschlucken von Schokolade zu bemerken, aber sobald es erfolgt ist, ist es wichtig, den Tierarzt zu verständigen und den Hund zum Erbrechen zu bringen. Dies kann erfolgen, indem dem Hund einige Löffel Wasserstoffperoxid oder ein Salz-Wasser-Mix verabreicht wird.

Related posts

Wie willst du dich anmelden

Du bist bisher abonniert

Willkommen in der Community!

Unsere erste E-Mail ist schon auf dem Weg. Wir hoffen, sie gefällt Ihnen.

Eins noch

We'd be happy to know a bit more about you — to show you more relevant information. Please, answer a few simple questions:

Welche/s Haustier/e besitzen Sie?

Wie alt sind Ihre Haustiere?

  • Hund
  • Katze

Wo wohnen Sie?

Oh, du hast eine Katze und einen Hund! Super, Sie sind uns schon jetzt sympathisch :)

Danke, dass du dabei bist! Grüßen Sie Ihre Katze von uns :)

Danke, dass du dabei bist! Grüß deinen Hund von uns :)

Hallo, schön, dass Sie bei uns sind :) Danke, dass du dabei bist!

Please, if you have any kind of feedback about Almo Nature products for cats or dogs (or both!), or about the projects of Capellino Foundation, teilen Sie uns — we are always excited about talking to people who care. Hope to see you here again soon!

Diese Website verwendet technische Cookies, um dir das Surfen zu erleichtern, Analyse-Cookies, um aggregierte Daten zu sammeln, Cookies, die die Funktionalität von Social Media gewährleisten sowie Cookies von Drittanbietern, um unseren Nutzern zusätzliche Dienste und Funktionen zu bieten. Wenn du mehr darüber erfahren möchtest oder deine Zustimmung zu allen oder einigen der Cookies widerrufen möchtest, lies bitte unter Cookie-Richtlinien.

Indem du den jeweiligen Buttons anklickst, dieses Banner schließt, auf dieser Webseite scrollst oder auf andere Weise weitersurfst, erklärst du dich mit der Verwendung von Cookies einverstanden