Das ideale Trockenfutter für Hunde

Die ernährungsbedingten Eigenschaften von Hunden

Unser Hund wird häufig als vollwertiges Familienmitglied angesehen. Dabei sollten wir jedoch nicht vergessen, das Hunde physiologisch, verhaltenstechnisch und auch in punkto Ernährung ganz besondere Bedürfnisse haben. Diese müssen wir respektieren, indem wir ihnen eine Ernährung anbieten, die so nah wie möglich an ihrer Natur angelehnt ist.

Die Vorfahren der heutigen Hunde jagten in Rudeln und aßen kleine und große Beutetiere; Früchte und Beeren bildeten ebenso einen Teil ihrer Nahrung.

Über die Zeit hat die natürliche und menschliche Auslese, Hand in Hand mit der Domestizierung, den Hund zu einem “opportunistischen Fleischfresser” werden lassen. Dies heißt, er genießt eine sehr vielfältige Ernährung.

Die Ernährungsempfehlung von Almo Nature für Hunde für eine ausgewogene Nährstoff-Balance ist es, Trockenfutter in das Zentrum der Ernährung zu stellen; und zwar Fisch- und Fleisch-Kroketten im Wechsel.

 

Fünf Eigenschaften von idealem Trockenfutter

1-  Es muss von hoher Qualität sein

Anders als die Katze kann ein Hund sich an eine große Vielfalt von Zutaten innerhalb seiner täglichen Ernährung anpassen. Dennoch ist es wesentlich, dass mindestens 10% seiner täglichen Kalorien-Zunahme durch tierisches Protein erzielt wird. Dies ist notwendig, um ihn mit essentiellen Aminosäuren zu versorgen. Diese verfügen ebenfalls über einen höheren biologischen Wert als anderes Futter, so zum Beispiel Gemüse. Um eine gute Aufnahme (Absorption) der Nährstoffe zu gewährleisten, ist es außerdem notwendig, dass die Rezeptur über einen ausreichenden Prozentsatz von frischem Futter innerhalb der Zutaten verfügt. Damit wird ein hochwertiges Nährstoff-Profil und eine exzellente Qualität garantiert.

 

2- Es muss hochverdaulich sein

Der Grad der Verdaulichkeit eines Trockenfutters ist wesentlich, denn er gewährleistet, dass alle Proteine aus der Nahrung vom Körper auch aufgenommen werden. Ein wichtiger Schritt ist hier das Kochen, denn es kann sowohl positive als auch negative Auswirkungen auf die Proteine haben, und dadurch die Verdaulichkeit erhalten oder reduzieren. Trockenfutter mit Fleischmehl oder getrocknetem Fleisch in ihren Zutaten haben eine geringere Verdaulichkeit, da das Futter einem doppelten Kochprozess unterzogen wird: zuerst wird es getrocknet und zu Mehl verarbeitet, danach erneut in Trockenfutter verwandelt. Produkte mit frischen Inhalten garantieren insofern eine höhere Verdaulichkeit.

 

3- Es muss appetitlich sein

Das perfekte Trockenfutter muss ebenfalls großartig schmecken. Es macht einen Unterschied, Trockenfutter aus frischem Fleisch zu wählen, denn dadurch wird das Futter sehr attraktiv. Gerade für Hunde, die an frisches Fleisch gewöhnt sind.

 

4- Es muss vielfältig sein

Für eine ideale Ernährung empfiehlt Almo Nature, die Nahrung so vielfältig wie möglich zu gestalten. Also zwischen verschiedenen Proteinquellen, zum Beispiel Geflügel, rotem Fleisch und Fisch zu wechseln. Unsere Alternative-Rezepturen, die eine große Bandbreite an Protein-Quellen anbieten, sind daher ideal für eine gesunde und ausgewogene Ernährung.

 

5- Es muss begleitet werden

Trockenfutter ist einladender für Hunde, wenn es mit einer kleinen Menge an Nassfutter kombiniert und so geschmacklich gewürzt wird. Dadurch wird der Geruchssinn stimuliert und dies macht die Mahlzeit noch befriedigender. Nassfutter ist ebenso eine Quelle von Mikronährstoffen, die notwendig für eine ausgewogene Ernährung sind.

 

 

Vergleich von Almo Nature Trockenfutter für Hunde

Screen-Shot-2016-10-14-at-12.26.42
Alternative 170 
Huhn und Reis
Alternative      
Huhn und Reis
Holistic GrainFree
Schwein und Kartoffeln
Holistic
Huhn und Reis
Herkunft Fleisch
 Frisches  HFC* Fleisch75%50%0% 0%
 Frisches Fleisch0%0%24%26%
Ausgewähltes Fleischmehl0%0%17%23%
 Ohne Fleischmehl**jajaneinnein
Prozentsatz
Fleisch total75%50%41%49%
Rohprotein25%22%26%25%
 Rohfette und Öl15%13%16%14%
Weitere Information
 Single Proteinjajajanein
 Single Getreidejajaneinnein
 Getreide-freineinneinjanein
 GMO-freijajajaja

*  frisches Fleisch und Fisch, die ursprünglich für den menschlichen Verzehr bestimmt waren
** Ohne Fleischmehl, getrocknetes oder dehydriertes Fleisch