Almo Nature // Fondazione Capellino kooperiert mit IFAW in Benin

Almo Nature hat im Jahr 2019 begonnen mit dem IFAW (International Fund for Animal Welfare), eine internationale Tierschutzorganisation, zu kollaborieren, um die Hundeschutzstaffel in Benin zu unterstützen. Der Gründer der Fondazione Capellino / Almo Nature erläutert in einem Interview die Beweggründe, die ihn zu der Partnerschaft bewogen haben:

Warum engagiert sich Almo Nature/ Fondazione Capellino so für den Tierschutz /Wildlife und der biologischen Vielfalt?
 

Pier Giovanni Capellino: Almo Nature gehört der Stiftung “Fondazione Capellino”, eine unabhängige, gemeinnützige, philanthropische Organisation, die versucht die biologische Vielfalt aus drei Gesichtspunkten zu unterstützen: Natur und Mitmenschen, die menschliche Einstellung und die Kultur.
 
Am 1. Januar 2018, nach einer langen Abwägungsphase, die schon im Jahr 2013 begann, haben mein Bruder Lorenzo und ich alle geschaffene Vermögenswerte an die Stiftung gespendet– oder ich würde eher sagen „zurückgegeben“: das Unternehmen Almo Nature und die dazugehörigen Gewinne widmeten sich ab diesem Tage dem Schutz der biologischen Vielfalt.
Dem „Wirtschaftsmodell des Zurückgebens verfolgend“, setzt die Stiftung die generierten Gewinne aus den Verkäufen der Almo Nature Tiernahrung zur Finanzierung von Projekten ein, die die übergeordneten Ziele erreichen sollen. Einer dieser Projekte, welches „Impact On Biodiversity“ heißt, hat sich dem folgenden übergeordneten Ziel verschrieben: der Schutz aller Spezies unseres Planeten. Das ist der Grund, warum wir uns dazu entschlossen haben IFAW und seine Projekte, in diesem Fall die Hundeschutzstaffel in Benin, zu unterstützen.
 

Warum haben Almo Nature/ Fondazione Capellino IFAW als Kooperationspartner ausgewählt?
 

Pier Giovanni Capellino: IFAW ist ein verlässlicher und seriöser Partner, der sich der weltweiten Erhaltung der biologischen Vielfalt verschrieben hat. Ihr Hundeschutzstaffel Projekt in Benin, ist ein konkretes Projekt, von dem wir positive Resultate im Kampf gegen Wilderei und Schmugglerei erwarten. Hier haben wir mitgeholfen dem IFAW die Möglichkeit zu geben, die Schutzhundestaffel richtig auszubilden, um andere Tiere beschützen zu können. Wir können diese schönen Projekte nur realisieren, weil Hunde und Katzen unsere Tiernahrung gerne konsumieren, welche aus hochqualitativen Zutaten hergestellt werden: ein ganz einheitlicher Ansatz, der nur so die Partnerschaft mit IFAW möglich macht. In Zukunft hoffen wir die Kooperation auf andere Handlungsfelder ausweiten zu können.
 

Wie unterstützt Almo Nature / Fondazione Capellino unterstützt IFAW im Konkreten?
 

Pier Giovanni Capellino: In diesem besonderen Fall, greift die Fondazione Capellino in das Projekt nicht direkt ein, aber die Stiftung unterstützt die Arbeit in Benin durch Almo Nature, welche der Hundeschuztstaffel in Benin Holistic Trockennahrung gratis zur Verfügung stellt. Konkret gesprochen bedeutet das, 600 Gramm Hundenahrung pro Tag, für alle 30 Hunde, was ungefähr 6.500 kg pro Jahr ausmacht.
 
Zusätzlich hat sich das Logistikunternehmen DVS dazu bereit erklärt, die Tiernahrung gratis nach Contonou, Benin, zu transportieren.
 

Image credit: © IFAW/Julien Gerard

Related posts

Willkommen in der Community!

Unsere erste E-Mail ist schon auf dem Weg. Wir hoffen, sie gefällt Ihnen.

Eins noch

We'd be happy to know a bit more about you — to show you more relevant information. Please, answer a few simple questions:

Welche/s Haustier/e besitzen Sie?

Wie alt sind Ihre Haustiere?

  • Hund
  • Katze

Wo wohnen Sie?

Oh, du hast eine Katze und einen Hund! Super, Sie sind uns schon jetzt sympathisch :)

Danke, dass du dabei bist! Grüßen Sie Ihre Katze von uns :)

Danke, dass du dabei bist! Grüß deinen Hund von uns :)

Hallo, schön, dass Sie bei uns sind :) Danke, dass du dabei bist!

Please, if you have any kind of feedback about Almo Nature products for cats or dogs (or both!), or about the projects of Capellino Foundation, teilen Sie uns — we are always excited about talking to people who care. Hope to see you here again soon!

Wie willst du dich anmelden

Du bist bisher abonniert