Featured-Image_1200x630px

„Liebe nährt Liebe“

Eine perfekte Definition für #AdoptMe, eine der drei Initiativen, die dem Projekt Companion Animal For Life zugrunde liegen. Ab dem 1. März 2021 wird AdoptMe wieder aufgenommen um all diejenigen zu unterstützen, die ein neues Haustier bei sich aufnehmen möchten und sich dafür entscheiden, eines aus dem Tierheim zu adoptieren. Die Adoption von Tieren ist, wenn sie seriös und durchdacht geschieht, eine ganz besondere Geste, die einen konkreten Beitrag dazu leisten kann, dass Tierheime zu einer Übergangslösung werden und nicht zu Gefängnissen auf Lebenszeit.
 
Und genau darum chickt Almo Nature jedem, der ein Tier adoptiert und der die Adoption auf der Companion Animal For Life Webseite registriert , ein Willkommenspaket mit Tiernahrung zu sich nach Hause, um dem neuen Vierbeiner den Start ins neue Zuhause so schön wie möglich zu machen und den Beginn des gemeinsamen Lebensabschnitts zu feiern.

almo_nature_adopt_me

Die Liebe, die von jeder Adoption ausgeht, füllt außerdem die Love Food Bank der Stiftung „Fondazione Capellino”: Für jede registrierte Adoption wird eine Spende generiert, die die Stiftung Hunden und Katzen in Schwierigkeiten zugutekommen lässt. Drei Mal im Jahr werden die gemeinnützigen Mahlzeiten der Love Food Bank nicht nur an die Tiere verteilt, die in den Tierheimen noch darauf warten, adoptiert zu werden. Auch Hunde und Katzen, die in Familien mit finanziellen Schwierigkeiten leben, werden so unterstützt um der Tendenz entgegenzuwirken, dass immer mehr Tiere wieder abgegeben werden (#RespectMe).

Mehr als hundert Tierheime und Tierschutzorganisationen in Europa haben entschieden, ein Teil dieses Kreislaufs zu sein, der von der Liebe und dem Respekt unseren tierischen Gefährten gegenüber getragen wird. Ziel unseres Engagements ist es, dass das Recht der Tiere auf ein Leben außerhalb der Käfige und Zwinger anerkannt wird – ein Leben, das ihrer Natur entspricht. Sowie das Recht darauf, in jeder Hinsicht als Familienmitglieder anerkannt und als solche geschützt zu werden.
 

2020 wurden dank #AdoptMe bereits 1,6 Millionen Mahlzeiten in Italien, Deutschland, Frankreich, der Schweiz, Belgien, den Niederlanden und Kanada gespendet. Das Ziel für 2021 ist noch ehrgeiziger. Unsere Arbeit dafür, das Bewusstsein für die große Bedeutung der Aufnahme von Tieren aus Tierheimen zu schärfen, hat im vergangenen Jahr zu einem Anstieg der Anfragen bei Tierheimen und Tierschutzvereinen geführt. Und eine noch größere Zahl registrierter Adoptionen wird die Love Food Bank weiter füllen, die so dort helfen kann, wo die Not und das Leiden am größten sind. Ganz besonders aufgrund der aktuellen Situation, die nicht nur dafür sorgt, dass die Tierheime keine Nahrungsspenden mehr einsammeln können, sondern auch immer mehr Familien in Schwierigkeiten bringt.

Related posts

Willkommen in der Community!

Unsere erste E-Mail ist schon auf dem Weg. Wir hoffen, sie gefällt Ihnen.

Eins noch

We'd be happy to know a bit more about you — to show you more relevant information. Please, answer a few simple questions:

Welche/s Haustier/e besitzen Sie?

Wie alt sind Ihre Haustiere?

  • Hund
  • Katze

Wo wohnen Sie?

Oh, du hast eine Katze und einen Hund! Super, Sie sind uns schon jetzt sympathisch :)

Danke, dass du dabei bist! Grüßen Sie Ihre Katze von uns :)

Danke, dass du dabei bist! Grüß deinen Hund von uns :)

Hallo, schön, dass Sie bei uns sind :) Danke, dass du dabei bist!

Please, if you have any kind of feedback about Almo Nature products for cats or dogs (or both!), or about the projects of Capellino Foundation, teilen Sie uns — we are always excited about talking to people who care. Hope to see you here again soon!

Wie willst du dich anmelden

Du bist bisher abonniert