Komfort dank Cat Litter: Die Geschichte von Kit und Kat

Wir lieben es, von unseren Kunden persönliche Geschichten darüber zu hören, dass es ihren Haustieren dank unserer Produkte bessergeht. Dies ist auch im vorliegenden Fall so: Kürzlich nahmen die Besitzer der Katzen Kit und Kat mit uns Kontakt auf, um uns von Kater Kats herzerwärmender Geschichte zu berichten, der dank Almo Nature Cat Litter Komfort fand.

Henri, der Besitzer von Kat und seiner Schwester Kit, und seine Freundin hatten also ein kleines “Gespräch” mit Kater Kat darüber, dass seine Geschichte bei uns auf dem Blog erscheinen würde. Und Kat hat uns erlaubt, seine Katzenfotos zu nutzen!

 

Katzen retten

Eines Tages besuchte Henri ein Tierheim.

Aber lasst uns seinen eigenen Worten lauschen:

Ich hatte vorgehabt, eine erwachsene Katze zu adoptieren. Also ging ich eines Tages ins nächste Tierheim, um nach einem Vierbeiner Ausschau zu halten. Ich schaute mir einige Katzen an, dann wieder andere … und während ich mich so durch das Heim bewegte, kam eine Katze auf mich zu. Es war Kit, eine Katzendame, die sich nun neben mich setzte. Ich begann, sie zu streicheln und dachte “Ok, ich nehme sie. Also Kit … und genau in dem Moment kreuzte Kat auf! Die freiwilligen Mitarbeiter des Tierheims erzählten mir, dass sie die beiden zusammen gefunden hätten und sie nicht getrennt werden sollten. Aber ich hatte geplant, nur eine Katze zu adoptieren. Ich bekam es ein wenig mit der Angst zu tun: zwei Katzen sind schon eine große Verantwortung. Also ging ich erst einmal allein nach Hause.

In dieser Nacht konnte ich nicht schlafen, denn ich hatte das Gefühl, dass Kit und Kat mich auserwählt hatten. Mit dem Ergebnis, dass ich dachte: „Ok, zwei Katzen können sich gegenseitig Gesellschaft leisten“.

Am nächsten Tag fuhr ich wieder zum Tierheim und holte Kit und Kat ab.

 

Cat Litter

Kit und Kat, unzertrennlich!

Cat Litter

Kat hat gesundheitliche Probleme

Rechtzeitig fand Henri heraus, dass es mit Kats Gesundheit nicht gut bestellt war. Sein Kot war flüssig. Henri kaufte also eine Streu aus Pellets, die man in der Toilette entsorgen konnte. Das Problem bestand allerdings darin, dass diese Streu den Geruch nicht wirklich speicherte und Kats flüssiger Kot jedes Mal bis zum Boden der Toilette sickerte. Die Streu konnte die Ausscheidungen nicht verdichten. Außerdem benötigte man einen Besen, um die Reste aus der gesamten Wohnung zu fegen.

Eines Tages entdeckte Nathalie, Henris Freundin, Almo Nature Cat Litter. Die Produktbeschreibung erschien ihnen wie ein Wunder. Und nach dem ersten Testen berichtete Henri seiner Freundin Nathalie:

Deine Streu ist spitze. Sie absorbiert die Gerüche, sie verdichtet Kot und Urin. Man kann sie in die Toilette geben. Das ist genau das, wonach ich gesucht habe!

Henri:

Ich habe nicht für möglich gehalten, ein Produkt ohne Nachteile zu finden. Doch wir haben es gefunden. Es hat unser gesamtes Familien-Leben verändert! Daher teilen wir gern mit euch die Geschichte unserer glücklichen Katzen Kit und Kat! Auch wenn wir ein Mittel gegen Kats flüssigen Stuhl gefunden haben, werden wir die Streu nicht ändern: Sie ist in jeglicher Hinsicht überzeugend und beeinflusst unser tägliches Leben positiv.

Cat Litter

Kat auf der Toilette

Über Almo Nature Cat Litter 

Almo Nature Cat Litter ist eine natürliche, biologisch abbaubare, kompostierbare und in der Toilette spülbare Katzenstreu aus pflanzlichen Fasern. Die Stärke in diesen Fasern produziert schnell Klumpen, und Enzyme neutralisieren den Geruch. Die Streu ist frei von Staub, Kieselerde, synthetischen Chemikalien und Ton.

Der gut zu transportierende und kompakte 2,27 kg Beutel ist ebenfalls sehr effizient. Sobald die Basis von rund 2 cm Katzenstreu in die Toilette gefüllt worden ist, beläuft sich der Verbrauch auf nur 500 g pro Woche (geschätzt für eine 4 kg schwere Katze, die eine 30 x 40 cm große Toilette nutzt.)

Hast du auch eine Geschichte, die du mit uns teilen magst? Kontaktiere uns!