Die Frankfurter TierTafel e.V. erhält eine LOVE FOOD Großspende aus dem ALMORE FUND EUROPE

Am Dienstag, den 29. Juli 2014 war das Almo Nature Team vor Ort mit dabei, als die Frankfurter TierTafel die Presse geladen hatte, um über ihre Spendenbedürfnisse zu berichten und zu verkünden, dass Almo Nature die Frankfurter TierTafel für ein Jahr mit Futterspenden unterstützen wird.
Denn genau wie wir Menschen in Notsituationen Unterstützung brauchen, so müssen auch Tiere stets gut versorgt sein.

20140730_frankfutertt_11

ALMORE FUND EUROPEALMORE FUND EUROPE
Daher haben wir in diesem Jahr, um die bisherige solidarische Arbeit, wie z.B. die LOVE FOOD Projekte, zu stärken, den ALMORE FUND EUROPE gegründet und mit einem Budget von 1 Million Euro ausgestatten. Dieses Budget wird in 2014 für verschiedene Projekte in ganz Europa eingesetzt.
Denn uns liegen Wohltätigkeitsprojekte rund um LOVE FOOD sehr am Herzen und es freut uns ausserordentlich zu sehen, wie viele Tierliebe Menschen es gibt, die gemeinsam etwas bewegen und  mit viel Herzblut und Engagement Katzen und Hunden in Not helfen.

20140730_frankfutertt_12

ALMORE FUND EUROPE bietet Versorgungssicherheit für die Frankfurter TierTafel
Durch unsere Großspende kann die Frankfurter TierTafel einen großen Schritt in Richtung Versorgungssicherheit für die Tierhalter gehen. Auf der Pressekonferenz vom 29. Juli 2014 kündigte Marika Kilius, Schirmherrin der Frankfurter TierTafel, die Unterstützung von Almo Nature an. „Wir sind sehr glücklich, Almo Nature für die Frankfurter TierTafel gewonnen zu haben. Das hochwertige Futter eignet sich besonders für unsere alten und kranken Tiere, die oft nur Sensitiv-Futter vertragen.“, sagt Marika Kilius.

20140730_frankfutertt_13

Schnelle Hilfe für Tiere – dort, wo sie gebraucht wird Die Frankfurter TierTafel hilft, wann immer Tierhalter im Rhein-Main-Gebiet in Not geraten. Conny Badermann, 1. Vorsitzende der Frankfurter TierTafel und ihr Team, arbeiten unermüdlich für das Wohl all derjenigen, die sich das Futter für ihre Lieblinge nicht immer leisten können. 80 Tonnen Tierfutter gehen hier pro Jahr über den Ladentisch. Jede Woche werden so 723 Tiere mit Futter versorgt. „Den Tieren und ihren Menschen zu helfen, dies ist unsere Aufgabe und Bestimmung, dafür leben und arbeiten wir unermüdlich mit großer Freude! Doch wir sind immer wieder auf Spenden angewiesen, ohne die wir die Versorgung unserer Tiere nicht leisten können. Doch durch die Spende von Almo Nature haben wir unseren Bedarf an Sensitiv-Futter in diesem Jahr gedeckt, das ist ein großer Schritt!“, sagt Conny Badermann, 1. Vorsitzende der Frankfurter TierTafel.

DSC06707

Seit Juli 2014 sind wir mit unserem ALMORE FUND EUROPE und den LOVE FOOD Projekten Großsponsor der Frankfurter TierTafel und spendeten in diesem Monat bereits 1.600 Kilogramm hochwertiges Hunde- und Katzenfutter für Frankfurts Tiere. Mit 600 Kilogramm Trockenfutter und einer Tonne Nassfutter kann so die Versorgung zahlreicher Tiere gewährleistet werden.
Ab August wird Almo Nature die Frankfurter TierTafel monatlich mit 600 Kilogramm Futter – 450 Kilogramm Trocken- und 150 Kilogramm Nassfutter – unterstützen und so die Planbarkeit bei der Futterversorgung deutlich erhöhen. Somit wird Almo Nature über 12 Monate gesamthaft 8.200 Kilogramm Futtermittel spenden. Rund 10 Prozent des jährlichen Futterbedarfs der Frankfurter TierTafel kann so mit den erstklassigen Futtermitteln von Almo Nature gedeckt werden.

Die Frankfurter TierTafel e.V. erhält Love Food

Bereits seit über 8 Jahren leistet das 23-köpfige und ausschließlich ehrenamtlich arbeitende Team von Helfern der Frankfurter TierTafel e.V. großartige „Tiertafel-Arbeit “ .

Ganz nach dem Motto „Hilfe für Menschen und Tiere in der Region“  – bietet der Verein bedürften Mitbürgern Hilfestellung (Menschen mit kleiner Rente, Sozialhilfeempfänger, Menschen mit Harz IV und Geringverdiener mit Frankfurt-Pass), um deren bereits schon lange im Haushalt lebenden Haustiere trotz finanzieller misslicher Lage weiterhin ausgewogen und artgerecht zu versorgen.

© Joachim Storch, Foto Storch, Bad Homburg

© Joachim Storch, Foto Storch, Bad Homburg

Denn die engagierten, tierliebenden Mitglieder wissen, dass Haustiere treue Freunde und wunderbare Seelentröster sind, die bedürftigen und kranken Menschen wichtigen Halt, Lebenswillen sowie auch soziale Kontakte geben.

Aktuell unterstützt die Frankfurter TierTafel z.Zt. 382 Kunden und versorgt 502 Katzen  342 Hunde und rund 100 Vögel und Nager und benötigt hierfür monatlich rund 9 Tonnen Futter zur Sicherung einer Grundversorgung!

Doch mit Futter alleine ist es nicht getan, die oft alten und kranken Tiere benötigen auch tierärztliche Behandlungen, Medikamente sowie teures Spezialfutter; letzteres meist auf Lebensdauer.

© Joachim Storch, Foto Storch, Bad Homburg

© Joachim Storch, Foto Storch, Bad Homburg

Nur mit unermüdlichem Einsatz und großem sozialem Engagement, gelingt es dem wunderbaren Team von freiwilligen Helfern rund um Conny Badermann, Vorsitzende der Frankfurter TierTafel, Monat für Monat alles zu stemmen, um Futterspenden sowie auch finanzielle Unterstützung für notwendige tierärztliche Behandlungen aufzubringen.

Die Arbeit der Frankfurter TierTafel wird auch regelmäßig von Behörden, Parteien und anderen Institutionen erkannt und gewürdigt. Unter anderem wurde die 1. Vorsitzende, Conny Badermann im Jahr 2013 mit der Bürgermedaille der Stadt Frankfurt am Main ausgezeichnet. Diese Medaille wird Menschen zuerkannt, die sich in ehrenamtlich ausgeübter Tätigkeit in Frankfurter Vereinen und Institutionen entweder seit vielen Jahren engagiert haben oder sich in herausragender Weise um das Gemeinwohl verdient gemacht haben.

3 (1)

© Joachim Storch, Foto Storch, Bad Homburg

Auch dem Team von Almo Nature blieben die herzensguten und energischen Bemühungen der Frankfurter TierTafel nicht unbemerkt. Wir sind begeistert mit wie viel Warmherzigkeit, eiserner Disziplin und höchster Professionalität der Verein agiert. Der ALMORE FUND EUROPE unterstützt daher bis Ende 2015 den Verein mit gesamthaft 11‘800 kg hochwertigem Katzen- und Hundefutter, welches speziell für die Fütterung der älteren und sensitiven Tiere verwendet wird.

4 (1)

© Joachim Storch, Foto Storch, Bad Homburg

Sie möchten auch aktiv Hilfe leisten? Der Verein würde sich über weitere tatkräftige, freiwillige Helfer freuen, denn mit dem stetigen Wachstum an Bedürftigen fällt auch mehr Arbeit in der Ausgabestelle an. Aber auch der Bedarf an Unterstützung bezüglich Futter-, Sach- und Geldspenden besteht ununterbrochen.

Frankfurter TierTafel e.V., Ludwig-Landmann-Str. 206, 60488 Frankfurt
Conny Badermann (1. Vorsitzende), Tel. 0174 – 460 3190
www.frankfurter-tier-tafel.de

Vereins-Spendenkonto:
Frankfurter Sparkasse
IBAN: DE63 5005 0201 0200 4999 47
BIC: HELADEF 1822