23. April 2018

Die Gründungsakte wird unterzeichnet

27. Juli 2018

Vor der Anerkennung durch die Präfektur wurden mehrere Änderungen an der Satzung vorgenommen, worunter eine wesentliche Änderung die Versammlung der Stiftung betrifft – diese wird öffentlich zugänglich gemacht.

Die Stiftung verfolgt als einziges Ziel die Erhaltung der Artenvielfalt und den Schutz von Hunden und Katzen.

Ab dem 1. Januar 2018 – und für immer – werden die durch den Verkauf der Produkte von Almo Nature erzielten Gewinne(aus Ausschüttungen) der Fondazione Capellino zur Verfügung stehen, die wiederum den Tieren und der biologischen Vielfalt zur Verfügung steht.

Almo Nature gehört tatsächlich den Tieren (Eigentum von Tieren und der Artenvielfalt).

Mit dem positiven Ergebnis der Anhörung gegenüber der italienischen Steuerbehörde, z.B. zur korrekten steuerlichen Einordnung der von der Stiftung durchgeführten Projekte und Aktivitäten, wird die vollständige Übertragung des gesamten Vermögens von Almo Nature an die Stiftung Fondazione Capellino möglich. Dieser Prozess hat keinen Einfluss auf die seit dem 1. Januar 2018 für die Stiftung aufgelaufenen Gewinne*.

*Gewinne aus dem Verkauf von Produkten, nach Betriebsausgaben

5. November 2018

Die Stiftung “Fondazione Capellino” wird von der Präfektur von Genua offiziell anerkannt.

5. Juni 2019

Das italienische Finanzamt hat auf unsere Berufung vom letzten November reagiert und akzeptiert nun alle unsere Argumente.

Almo Nature wird am 28. Juni an die Fondazione Capellino gespendet und markiert damit den offiziellen Beginn eines neuen sozioökonomischen Modells (der Dualität), bei dem Eigentum und Einnahmen nicht einem Einzelnen, sondern einem Zweck zugute kommen: dem Schutz von Katzen, Hunden und Biodiversität.

 

almo nature fondazione capellino

10 Juni 2019 (Originaldokument)

Erfahre mehr über Fondazione Capellino
Was ist die Aufgabe der Capellino-Stiftung?
Welches sind die aktuellen Projekte der Stiftung?
Was bedeutet diese neue Firma für den Haustierfuttermarkt?
Almo Nature produziert Tierfutter und will sich über die Stiftung im Tierschutz engagieren. Ist das nicht ein Widerspruch?
Wem wird die Firma Almo Nature gehören?
Wem wird die Capellino-Stiftung gehören?
Wer wird die Stiftung leiten?
Woher nimmt die Capellino-Stiftung ihre Einnahmen, um die Stiftung zu tragen?
Geschieht dies nur aus steuerlichen Gründen?
Wie kann ich Teil der Capellino-Stiftung werden?
Wird sich die Qualität des Futters und der Preis ändern?
Ist dies eine Marketing Strategie?
Die Projekte